Dieses Wochenende gab es eigentlich nur ein Thema: Schnee! Am Samstagmorgen fing es an zu schneien, so dass wir das Auto stehen lassen mussten. Sogar die Einkäufe machten wir zu Fuß, weil der Schneepflug nicht fuhr. Während mein Mann noch auf Tour war, machte ich mit dem Söhnchen ein paar vergessene Hausaufgaben vom Freitag.
Hausaufgaben
Rest-Hausis vom Freitag machen wir oft am Samstagmorgen.
Die Aufgabe war, aus Silbenplättchen Wörter zu formen, die er dann lesen sollte. Wir taten uns etwas schwer, weil es echt nicht ganz einfach ist "richtige" Worte aus diesen Silben zu bilden. Nach "Salami" legten wir dann nur noch Quatschwörter. Ganz am Schluß viel dem Söhnchen dann doch noch ein richtiges Wort ein. Könnt ihr es erraten? 😉
W-Lan
Na, kommt ihr drauf?
Auch Kater Leo tat sich schwer mit dem vielen Schnee. Ihm ist ganz schön langweilig, wenn er nicht raus kann und lag dieses Wochenende träge in der Ecke herum. Der Schnee war für ihn somit auf zweierlei Arten schade. Ich hatte nämlich eigentlich noch vor, mit den Kindern ins Tierheim zu fahren und uns über einen Katzenkumpel für Leo beraten zu lassen. So mussten wir diesen Ausflug noch mal verschieben.
Kater Leo
Kater Leo findet den Schnee eher semigut.
Am Nachmittag bauten wir dann endlich einen tollen, großen Schneemann in unserem Garten.
Schneemann
Streckt er die Zunge raus oder hat er eine Pfeife im Mund?
Die Kinder haben inzwischen rausgefunden, dass sie Samstagabend entweder einen Spieleabend einfordern oder einen Film mit uns schauen dürfen. Wir schauten "Happy Feet", den ich schon lange mal mit den beiden Kindern sehen wollte. Leider gefiel er mir dann nur so halb. War aber egal, weil die Kinder den kleinen Pinguin ganz gut fanden.
Happy Feet
Nicht ganz mein Fall: Filmabend mit Happy Feet
Am Sonntagmorgen schliefen alle lange aus. Gemeinsames Frühstück fiel aus, die Kinder waren schon viel früher wach als wir, so dass sie ihre Müslis alleine knuspern durfen.
Urlaub
Bisschen Fernweh gefällig?
Im Laufe des Vormittags zeigten wir den Kindern, wo es dieses Jahr in Urlaub hingeht. Wir hatten nämlich am Donnerstagabend in Südfrankreich gebucht und jetzt wollten natürlich auch Söhnchen und Töchterchen wissen, wo es hin geht und wie es dort aussieht und wie groß der Pool ist. Bevor das Fernweh zu groß wurde, hörte es dann auch auf zu schneien. Wir machten uns an das spontane Hauptprojekt des Wochenendes. Die Kinder wollten nicht Schlittenfahren gehen, die Kinder wollten ein Iglu bauen. Das kommt übrigens davon, wenn man am Tag davor von Schneeburgen erzählt, die der eigene Papa in der eigenen Kindheit im Schwarzwald gebaut hat.
Schnee Iglu
Der Grundriß hätte vielleicht etwas kleiner ausfallen dürfen...
Das Iglu beschäftigte uns den ganzen Nachmittag, bescherte allen Nachbarn schneefreie Parkplätze und wurde nach zwei Stunden Arbeit dann zur Burgruine umgetauft. Die Kinder wollten endlich drin spielen und wir Erwachsenen waren froh, als wir aufhören konnten zu bauen.
Carola im Iglu
Endlich fertig!
  Zum Essen gabs natürlich auch was nach diesem Großprojekt. Es hatten auch alle ziemlichen Hunger: Hühnerfrikassee mit Reis und Salat.
Hühnerfrikassee
Sooo lecker. Mein Lieblingsessen.
So, das wars von mir. Mehr Wochenende in Bildern gibts bei Susanne im geborgen-wachsen.de Blog. Ich hoffe, ihr hatte ein erholsames und schönes Wochenende. Viele Grüße Eure Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Habt ihr den nächsten Urlaub schon gebucht? 😁😁*
*
*
 #Septemeer2018 by @kiki_thaerigen #familienurlaub #familie #lachs #fische #zeichnen #kritzeln #holzstifte #bleistift #meer #september
  • Bei @apunktbpunkt gibt es heute eine tolle Aktion zum Thema #wirsindmehr. Dieses Bild gibt's auf dem Kanal von @apunktbpunkt zum Screenshoten. Packt es in eure Storys oder eure Timeline und füllt den freien Platz mit einem selbstgewählten Bild. Für mehr Vielfalt und für das Wir! *
*
*
#vielfalt #menschen #tolleranz #bookstagram #bookstagrammergegenrechts  #buchblogger #illustration
  • Der neuste #Septemeer2018 . Heute zum Thema #Hund. 😊 *
*
*
#seehund @kiki_thaerigen #zeichnen #buntstifte #meer #tiere #bleistift
  • [Werbung, wegen ihr wisst schon] Das Leben ruckelt mal wieder ordentlich.  Ich orientiere mich neu, habe alte Zöpfe abgeschnitten und befinde mich in der "Warum kam das alles so?" Phase. Da bin ich gestern über "Das Kind in dir muss Heimat finden" gestolpert.  Schon die ersten paar Seiten finde ich äusserst eingängig und passend. Bin sehr gespannt, was mich noch erwartet. ☺*
*
*
#daskindindirmussheimatfinden #kailashverlag #stefaniestahl #sonnenkind #schattenkind #buchblogger #spiegelbestseller #ratgeber #psychologie #happiness #glück #zufriedenheit #selbstvertrauen
  • [Werbung / unbezahlt] Im Blog gibts ein Leser-Interview zum ersten Teil von "Wunderpferde". Das Lesekind schwimmt mal wieder auf der Pferdewelle 😊 und da hab ich ihr direkt mal ein paar Fragen zum Buch gestellt... *
*
*
#wunderpferde #thienemann #pferdekind #pferdemädchen #einefreundinwiehalla #interview #lesenmitkindern #kinderbuch #instabooks #buchblogger #instamom #ab8jahren
  • Ich hab bei #Septemeer2018 mitgemacht, von @kiki_thaerigen  Das Thema heute war einfach zu verführerisch 😊*
*
*
 #seepferdchen #septemeer #zeichnen #kritzelkratzel #kritzeln #farbig #unterwasser #urlaub
  • Die Finalisten für den scoyo ELTERN! Blogaward stehen fest. Und ich bin dabei! 
Kommt bis zum 29. September auf die Voting-Seite und stimmt für euren Lieblingstext ab. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!!! Zum Beispiel eine Nintendo Switch!*
*

Ich zähle auf euch!! 😀😀*
*
*
Bildquelle: scoyo.

https://www-de.scoyo.com/eltern/lernen/nachhilfe-foerderung/eltern-tipps-blog-award-2018-voting

#Scoyoelternblogaward
#Gewinnspiel #schule #lernen
#elternblogger #mitmachen #scoyolernhelden2018 #blogpost #momblog #momof2 #momblogger #förderung #nachhilfe #motivation
  • Bei uns trifft sich grade ein Trupp Tigerschnegel im Garten. Was die hier wohl alle wollen?😊*
*
*
#schnecke #tigerschnegel #garten #wildlife #tiere #fauna #sehenhübschaus

Instagram

%d Bloggern gefällt das: