Tag

schatzsuche

Browsing
Zum sechsten Geburtstag meiner Tochter suchten wir den Schatz der Feenkönigin. Und weil im vorigen Jahr eins der Kinder zu mir sagte, dass die Schatzsuche „viel zu leicht“ gewesen wäre, gingen wir dieses Jahr mit ganz neuem Ehrgeiz an die Sache ran. Es gab sieben Stationen zu bewältigen. Die Hinweise zur jeweils nächsten Station pinnten wir an eine markante Stelle an der aktuellen Station. Und die Kinder fanden sie alle.karten
  • Zu Hause klingelte es auf einmal an der Tür. Das Geburtstagskind durfte auf machen und fand den ersten Umschlag auf der Fußmatte. Vorlesen mussten natürlich die Erwachsenen: „Die Feenkönigin hat ihren Schatz verloren. Um ihn wieder zu finden braucht sie eure Hilfe. Sucht der Feenkönigin als erstes einen wunderschönen weißen Stein. Bring ihn dann zum Pferdestall (Carport), damit die Feenkönigin ihn später abholen kann.“
%d Bloggern gefällt das: