Tag

Katze

Browsing
Die liebe Tollabea hat zur Blogparade aufgerufen. Das Thema ist: Sinnvoll schenken zu Weihnachten. Ich hab mir ein paar der Blogbeiträge schon durchgelesen - sie sind übrigens sehr lesenswert - und möchte hier ein paar Gedanken zu unseren vierbeinige Freunden loswerden - den vielen Hunden, Katzen, Hamstern, Meerschweinchen, usw. die an Weihnachten unter dem Baum als Geschenk präsentiert werden.

Das Tier als "kuscheliges Weihnachtspräsent"

Neulich Abends war ich in einem Kleinanzeigen-Portal auf der Suche nach Zubehör für unseren Kater Leo in der Kategorie „Katzen“. Eine Anzeige stach mir ins Auge - und ich konnte es auf den ersten Blick nicht glauben - da stand: „Schenken Sie Ihrer Freundin doch was süßes und kuscheliges zu Weihnachten – unsere Perserkätzchen sind grade 12 Wochen alt geworden und freuen sich auf einen Platz unter dem Weihnachtsbaum.“ Manchmal denke ich, wir wissen doch  alle, dass eine Katze und alle anderen Haustiere nicht überraschend zu Weihnachten unter dem Baum liegen sollten. Nicht für die Freundin, nicht für die Kinder und auch sonst nicht. Ein Tier sucht man sich nach reichlicher Überlegung aus und übernimmt dann die Verantwortung für sein Wohlergehen solange es lebt. Aber wie es bei Spontankäufen so ist, findet man den Haken oder in diesem Fall die Reichweite der finanziellen und moralischen Verantwortung meistens erst später.
Heute gibt es einen kleineren Artikel über das neue Katzenfutter von Leo. Aufgrund einer neuerlichen Erkrankung des Imunsystems bekam ich beim letzten Tierarztbesuch eine Futterberatung von der Tierheilpraktikerin. Diese Art einer Imunschwäche kommt wohl recht häufig bei Katzen vor und kann, unter anderem, vom falschen Katzenfutter kommen. katzenfutter gesamt Deshalb testen wir nun schon seit einer guten Woche das Katzenfutter von Reico Vital.  Ich war zuerst etwas skeptisch. Leo ist sowieso schon kein guter Fresser und extrem wählerisch. Wir haben schon so ziemlich alle Sorten Katzenfutter ausprobiert, deren ich habhaft werden konnte. Darunter natürlich so gut wie alle gängigen Futtermarken und auch selteneres Biofutter, dass man bei uns nur im Bioladen kaufen kann. Reico Vital ist etwas besonderes: Das Futter hat Lebensmittelqualität. Dafür sind keine Zusatzstoffe wie Farb- oder Geschmacksstoffe enthalten. Leider kann man es aber auch nicht in jedem Laden kaufen. Der Tierarzt muss eine Futterberatung anbieten und danach einen Zugang für den Online Shop des Unternehmens erstellen. Ein bisschen wie Tupper, nur ohne Party.
Während wir zur Fasnacht Kostüme vorbereiten und Gesichtsschminke testen, wird unsere Katze Leo ganz unvermittelt krank. An einem Tag frisst er noch und springt ein paar frühen Insekten draußen hinterher. Am anderen Tag liegt er platt herum und schläft nur noch. Kleiner Spoiler: die Geschichte geht gut aus, Leo ist wieder gesund. Aber knapp wars!

Tag 1:leo

Nach der Arbeit komm ich nach Hause und finde Leo auf dem Balkon, wo er bei Regen den ganzen Tag auf dem überdachten und mit einer Decke gepolsterten Katzenstuhl verbracht hat. Das kommt häufig vor, wenn er morgens ganz früh raus geht und nicht zurück kommt bis wir anderen alle zur Schule und zur Arbeit gehen müssen. Normalerweise springt er dann sofort auf, wenn ich komme, maunzt und freut sich. Heute trag ich die Katze ins Wohnzimmer, weil sie sich nicht von alleine bewegt. Die Augen sind eingefallen, das Maunzen ein heißeres Kratzen. Irgendwas stimmt nicht.
Das große Mädchen will einen Hund. Der kleine Junge hätte gern ein Häschen. Aber Mama mag Katzen. Und damit ist die Diskussion rund um das Thema "Ich will ein Haustier!" eröffnet. Nun haben wir unseren Kater nicht erst seit gestern. Leo ist schon fast acht Jahre alt und keins der Kinder kann sich daran erinnern wie es ist, wenn man kein Haustier hat. Dafür wissen sie aber sehr genau, was es bedeutet wenn die Fellnase zum Tierarzt muss. Oder wenn er auf einem Baum hockt – und zwar so lange, bis die Feuerwehr ausrücken muss um ihn wieder runter zu holen, weil er die ganze Nachbarschaft mit seinen lauten Maunzern unterhält. Sie wissen auch, dass eine Katze besonderes Futter braucht und was so ein Vieh nicht fressen sollte. Das große Mädchen weiss schon, dass man die Katzentoilette sauber halten muss, drei Mal täglich füttern sollte, frisches Wasser hinstellen muss und das so ein Tierchen auch Beschäftigung braucht. Das schreckt sie aber nicht ab. Ganz im Gegenteil.
%d Bloggern gefällt das: