Tag

Betreuung

Browsing
Herbstferien - noch keine zwei Monate ist es her, als die Schule nach den langen Sommerferien wieder angefangen hat und schon stehen die nächsten Ferien an. Das finden wir nicht weiter schlimm. Die Kinder freuen sich, dass sie ein paar Tage zur Oma fahren dürfen. Dort sind nicht nur die Großeltern, sondern auch die Lieblingskusine und -kusin, Tante und Onkel. Wir Eltern nutzen die Tage so gut es geht. Ich arbeite länger als normalerweise, Abends unternehmen der Mann und ich schöne Dinge zu zweit: Sushi essen, ins Kino oder Thermalbad. Wir sind in der glücklichen Situation, dass wir den Ferienkalender der Kinder nicht alleine stemmen müssen. Schulkinder haben etwas mehr als die doppelte Anzahl freier Tage als wir berufstätigen Erwachsenen. Herbstferien, Weihnachten, Winterferien, Ostern, Pfingsten und dann kommen die langen Sommerferien. Da kann es einem schon ein bisschen schwindlig werden, wenn man als Eltern die Ferienorganisation der Kinder plant.
%d Bloggern gefällt das: