Heute ist schon Tag 9 unserer wunderbaren Ferien. Die Kinder haben Freunde kennen gelernt und sind gerade ( um halb elf Abends) mit Käschern unterwegs um Junikäfer zu fangen. Zuvor waren wir den ganzen Tag am Strand und haben uns auf Luftmatratzen treiben lassen. Das Wasser ist leider noch sehr frisch und so haben wir auch im Sand viel zu tun. Wir bauen riesige Burgen, heben Wasserlöcher aus und sammeln nur die schönsten und größten Muscheln die wir finden können.

Muscheln Sand

Am späten Nachmittag treibt es uns dann ins Schwimmbad, wo das Wasser wärmer ist und die Kinder ewig im Wasser herumtollen. Hier hole ich mir heute einen fiesen Sonnenbrand, weil ich der Meinung war, dass man Nachmittags um halb fünf nicht unbedingt mehr den ganzen Körper mit Lichtschutzfaktor 50 eincremen muss. Ha, Pustekuchen. Da habe ich die französische Sonne ganz schön unterschätzt.  Zum Glück war ich bei den Kindern vorsichtiger.

Abends spielen wir eine Runde Carcassonne, inspiriert von unserem Ausflug zu der historischen Festung letzte Woche. Die Kinder gewinnen - fast. Aber das ist diesmal nicht schlimm, wir sind alle ganz tiefenentspannt.

Und während wir Eltern ganz zufrieden unseren französischen Rotwein trinken, haben die Kinder schon wieder allerhand Pläne für den nächsten Tag. Schnorcheln, schwimmen, mit den neuen Freunden Krebse fangen - das alles nehmen Sie kichernd mit in ihre Betten und schlafen fünf Minuten später selig ein.

Morgen geht es dann weiter - mit ganz viel Sonne und wunderbaren Ferientagen. Mit Croissants zum Frühstück, Baguette zum Mittagessen und einer großen Portion Pasta zum Abendessen. Eine kleine, ganz tolle Nebenwirkung: die Kinder gehen alleine zum Bäcker, bestellen alleine Baguette und "Paint au chocolat" und kommen stolz von ihrer Einkaufstour zurück. "Ich hab sogar Merci gesagt, Mama!"

Muscheln Meer Sand

In diesem Urlaub wachsen die beiden wieder ein ganz  großes Stück - nicht nur, weil sie eine andere Sprache und etwas Kultur mitkriegen. Wir verzeichnen neue Wackelzähne, eine Badehose die plötzlich zu klein ist und ein Kind, das auf einmal keine Angst mehr vor Spritzwasser hat.

Wie unsere Lieblings Erzieherin im Kindergarten schon immer sagte: Im Urlaub werden die Kinder immer viel schneller groß!" Aber davon mehr in meinem nächsten Urlaubs-Blogartikel. Jetzt geht es wieder an den Pool.

Eure Carola

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Zum Wochenend-Abschluß gibt's heute noch ein paar Seiten von Iron Flowers. Die Geschichte handelt von starken Frauen, die um all ihre Rechte kämpfen müssen. Bisher sehr interessant und flüssig zu lesen. Ich hab neulich gesehen, dass demnächst schon Teil 2 kommt. Und ich den ersten Teil noch nicht gelesen.... o.O.*
Was Les ihr grade?
*
*
#ironflowers #wochenende #sauerländer #tracybanghart #sonntagabend #draußensitzen #sommer #lesefutter #bookaholic #buchblogger #jugendbuch #fantasy #dierebelinnen #starkefrauen
  • Überraschungs-Post! Heute kam ein wunderschönes Päckchen 
vom Verlag Biber & Bitzemann @biberundbutzemann bei mir an. Es ist gefüllt mit viel Fernweh und noch viel mehr Lesestoff für die Kinder.  Mit dabei ist der erste Band von "Die Küstenwölfe". Der Klappentext hört sich schon mal sehr spannend an und ich freu mich schon aufs Lesen. 
Nur eins ist schade: die T-Shirts sind mir alle zu klein! 😁😁😁*
*
*
Ich kennzeichne diesen Beitrag als Werbung, denn diese tollen Sachen hab ich ohne Bezahlung erhalten. Und ich werbe gerne, denn die Biber&Bitzemann Bücher sind wunderschön zu lesen.*
*
*
Natürlich stell ich euch die Bücher noch im Einzelnen vor, wenn wir sie fertig bestaunt und geschmökert haben!*
*
*
#lesenmachtspaß #buchpost #dieküstenwölfe #geschenke #werbung #buchblogger #fernweh #ostsee #küstenkids #abenteuer #wasser #kinderbuch #bookaholic #katzenbuch #münchen
  • Bei der #LoeweLesechallenge im Juni bilden wir heut mal unseren eigenen Vornamen aus dem ersten Buchstaben von Buchtiteln. Ich hab nix mit C und ich hab nix mit O. Deshalb hab ich ein bißchen getrickst. Aber vielleicht könnt ihrs ja trotzdem erkennen 😁😁😁.
*
*
*

@loewe.verlag #loewelesenimjuni #Kinderbücher #südpol #vornamen #lesenmachtspaß #bookstagram #bookaholic #buchblogger
  • Die hier gehen jetzt zur Schule. Ich mag ja so nette Zuckerbacksachen sehr. Schade, das wir nur zwei Kindergeburtstag pro Jahr haben. Nächste Woche starten dann die Vorbereitungen für die Kinder-Minecraft-Überraschungs-Party. Ich bin sooo gespannt, was das Kind dazu sagt. Aber pssst! Das ist noch ganz geheim!!!
*
*
*
#muffins #kindergeburtstag #hochsollstduleben
#8jahre #schule #lebenmitkindern #backen #überraschung
  • Na, sind eure Kinder auch immer noch im Glubschi Fieber? Ich will nicht sagen, dass es ZU viele sind.... Aber es sind schon VIELE! 😂😂😂
Wer bietet mehr?*
*
*
#glubschis #ty #beanieboos #kuscheltiere #sammelleidenschaft #großeaugen #lebenmitkindern #tochterkind #kinderzimmer #instakids #kidstagram #spielzeug #momf2
  • Zum Thema #blauebücher hat mich die @familienbuecherei getagged. Und hier ist meine "kleine" Auswahl. Wie sieht's bei euch aus? Welche blauen Bücher stehen bei euch im Regal?
*
*
* 
#bluebooks #lesezeit #buchregal #lesefutter #lesenmitkindern #kinderbuch #jugendbuch #bookstagram #kidstagram #buchchallenge #lesenmachtspaß
  • Auf Seite 155 im zweiten Teil der #Monsternanny. Es ist megaspannend. Hätte ich gar nicht erwartet!

#monster #lesefutter #abenteuer #tuutikkitolonen #einunterirdischesabenteuer #kinderbuchblogger #spannend
  • Ich fang jetzt mal den zweiten Teil der Monsternanny an... Bin gespannt wie's weitergeht, denn der erste Teil endet mit einem Cliffhanger. Bei einem Kinderbuch find ich das etwas doof, aber wir werden sehen was passiert. 
#monsternanny #tuutikkitolonen #teil2 #kinderbuch #ab9jahren #vorlesen #monster #hanser #einunterirdischesabenteuer #kinderbuchblogger #kidstagram #lovelybooks #leserunde

Instagram