• DIY,  Malen & Zeichnen

    Von Hummeln und Blümchen – Ausmalbild für eine Frühlingskarte

    Ich liebe Hummeln. Sie sind flauschig, pelzig, trotzen der Physik und sind auch sonst echt possierliche Tierchen. Jetzt gerade sind so viele von den kleinen flauschigen Brummern unterwegs - da fand ich die Gelegenheit günstig, eine kleine Frühlingskarte mit den kleinen Flauschekugeln zu gestalten. Und wie ich so am Zeichnen war, da hab ich gleich noch ein kleines Motiv zum Ausmalen daraus gemacht. Den Download Link findet ihr im Beitrag. (mehr …)

  • ab 10 Jahren,  ab 12 Jahren,  ab 8 Jahren,  Bücher,  Leselieblinge,  Roman

    Neue Bücher fürs Osternest – endlich mal Zeit zum Lesen!

    Seid ihr noch auf der Suche nach Lesefutter? Braucht ihr noch eine Idee für ein kleines Ostergeschenk für eure Verwandtschaft? Dann hab ich hier sechs ganz aktuelle Ideen für neue Bücher! Darunter sind zwei Romane, eine Fantasy-Saga, ein Jugendbuch, eine Minecraft FanFiction und ein Kinderbuch. Ich bin gespannt, ob für euch etwas dabei ist! Lasst mir gerne eure Kommentare dazu hier! (mehr …)

  • Korb mit selbstgebackenen Brötchen
    Kinder & Familie,  Kinder am Herd

    Selbstgemachte Sonntagsbrötchen mit Hefe, die niemals leer wird.

    Die Lehrerin der Grundschule hat den Kindern eine ganze besondere Aufgabe mit fürs Homeschooling gegeben: ein Rezept für Sonntagsbrötchen, das sie mit der ganzen Familie umsetzen können. Das Thema in Mathe ist grade "Gewichte" und so passt es ganz gut, wenn die Kinder Mehl, Wasser und Salz abwiegen sollen. Das viel größere Problem ist, dass Mehl und Hefe zu den "Hamsterprodukte" gehören. Der Einkauf der Zutaten ist zur Zeit fast so spaßig, wie Klopapier kaufen zu wollen. Und so wurde aus dem eigentlich einfachen Rezept, eine lange Geschichte. (mehr …)

  • Homeschooling mit dem Laptop
    Corona,  Kinder & Familie,  Tagebuch

    Musikunterricht gibts ab jetzt per Skype – unsere erste Woche zu Hause!

    Corona ist allgegenwärtig. Seit dem 16. März sind wir im Homeoffice und Homeschooling. Wir Eltern, weil wir einen wohlmeinenden Arbeitgeber und digitale Jobs haben. Die Kinder, weil die Schulen geschloßen sind. Während in der Grundschule Wochenpläne und Arbeitsblätter für drei Wochen ausgegeben wurden, wird in der weiterführenden Schule auf digitale Unterrichtsmethoden gesetzt. Und weil natürlich nicht alles glatt läuft und keiner so richtig auf diese "Immer Zuhause sein" vorbereitet ist, hab ich angefangen mitzuschreiben, wenn schöne, kuriose oder lustige Dinge passieren.  Heute erzähle ich euch von der ersten Woche. Bitte bleibt gesund und kommt gut durch diese Zeit! (mehr …)

  • Der kleine Weihnachsteufel und der verflixte Wunschzettel
    ab 6 Jahren,  Leselieblinge

    Adventskalender-Buch: Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel

    Dieses Jahr habe ich ein ganz besonderes Adventsbuch für die Kinder und uns Erwachsene parat. Wir werden dieses Jahr die Geschichte von Otibuk lesen. Otibuk ist ein kleiner Teufel. Als solcher wacht er normalerweise zu Halloween auf und erschreckt die Kinder. Als er aber eines Tages zur Weihnachtszeit erwacht und sieht, dass die glitzernden, feinen Engelchen die Wunschzettel  der Kinder abholen und dem Weihnachtsmann bringen, da ist er ganz fasziniert. Allerdings erlauben die Regeln nicht, dass sich das Teufelchen Otibukh in der Wunschzentrale aufhält. Und schon gar nicht, dass er die Wunschzettel der Kinder abholen darf. Otibuk versteht das alles nicht. Warum darf er das denn alles nicht? Nur weil…

  • Rulantica Die verborgene Insel
    ab 10 Jahren

    Rulantica – ein fantastisches Unterwasserabenteuer

    Kommt ihr mit mir auf eine Reise unter das Meer? Wollt ihr den kleinen Tintenfisch Snorri kennenlernen und wissen, was ein Kelpie ist? Dann folgt mir heute auf eine Reise nach Rulantica! Hier lebt Aquina - ein mutiges Meeresmädchen, dass sich von nichts und niemandem sagen lassen will, was sie zu tun oder wie sie zu leben hat. Und auf ihrer Suche nach ihrem Zwillingsbruder Mats gerät sie in allerlei Gefahren - denn Mats lebt in der Menschenwelt und die ist für Aquina strengstens verboten.  (mehr …)

  • Familienfrieden - Was brauchst Du - Giraffensprache - GFK
    ab 5 Jahren,  Leselieblinge

    Giraffensprache und Wolfsgeheule – Gewaltfreie Kommunikation für Familien

    Gewaltfreie Kommunikation und Giraffensprache - hast du von diesen Stichworten schon einmal gehört? Gewaltfreie Kommunikation (oder auch GfK) meint, dass man ehrlich und offen miteinander kommuniziert und hinterfragt, was das Gegenüber gerade braucht. Wir werden dabei aufgefordert uns ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle und einfühlsame Aufmerksamkeit zu schenken. Diese Form der Kommunikation kann man überall anwenden. Einen ganz besonderen Raum nimmt sie jedoch in der Familie und in der Kindererziehung ein. Denn Kinder reagieren nun mal besonders schnell darauf, ob sie sich in ihren Bedürfnissen gehört und gesehen fühlen. So lassen sich viele Situationen ganz verständnisvoll und für beide Parteien zufriedenstellend lösen.  Es geht dabei…

  • Mortina - das entzückendste Zombiemädchen der Welt
    ab 5 Jahren

    Gewinnspiel: Mortina – das entzückendste Zombiemädchen der Welt!

    Pünktlich zu Halloween beschenkt uns der dtv Verlag mit einem ganz herzallerliebsten, besonderen kleinen Mädchen: Mortina! Das Zombiemädchen lebt mit ihrer Tante am Stadtrand in einem alten, scheinbar verlassenen Haus. Mortina ist eigentlich ganz zufrieden, nur eine Sache stört sie gewaltig: Sie darf nicht mit anderen Kindern spielen. Aber dann kommt Halloween - die Stunde der Zauberer, Hexen und natürlich auch die Stunde von kleinen Zombiemädchen! Heute könnt ihr Mortina zwei Mal bei mir im Blog gewinnen. Wie es geht, erfahrt ihr am Ende der Buchvorstellung! (mehr …)

  • Julius Zebra Buchvorstellung
    ab 8 Jahren,  Leselieblinge

    Julius Zebra – Raufen mit den Römern

    Das Schuljahr zählt gerade mal zwei Wochen, da bereiten wir schon die erste Buchpräsentation vor. Dieses mal stellt mein kleiner 4. Klässler ein Comic-Buch vor, dass bei uns schon eine Weile im Regal stand und nun über die Sommerferien zum absoluten Liebling wurde.  "Julius Zebra - Raufen mit Römern".  Dieses Buch ist der erste Band einer ganzen Reihe. Das Zebra Julius bekommt es nach und nach mit allen möglichen Kulturen zu tun. Darunter zum Beispiel die Briten, die Griechen und die Ägypter. Am im ersten Teil geht es nun erstmal um die Römer. Und die entführen Julius  nach Rom - direkt ins Kolloseum! (mehr …)