Potzblitz!!! Polly Schlottermotz ist ein kleiner Vampir. Das erfährt sie, mehr durch Zufall, als ihr ein langer, auffälliger Eckzahn wächst. Weil jeder Vampir eine Prüfung ablegen muss, damit er gefahrlos auf seine Mit-Menschenwelt losgelassen werden kann, muss Polly ihr Zuhause verlassen und zu Tante Winnie ziehen. Die ist auch ein Vampir und soll Polly auf die Prüfung vor dem Siebenschläferrat vorbereiten. Polly verlässt also ihre geliebte Freundin Leni, die beiden Ponys Gulasch und Suppe und fährt voller Heimweh zu ihrer Tante nach Hamburg.

Kleiner Video-Trailer gefällig? Hier ist das Video aus dem Thienemann-Esslinger Youtube Kanal.

Polly nimmt sich vor, dass sie ganz schnell wieder zuhause zurück kehren möchte. Denn obwohl Tante Winnifred sich gut um sie kümmert und deren Hausboot echt cool ist, vermisst sie schon von Anfang an ihre Freunde und Familie. Zur ihrem Glück purzelt ziemlich bald der sprechende Fledermäuserich Adlerauge in ihr Zimmer. Adlerauge nimmt die kleine Vampirin unter seine Fittiche und tröstet sie über das erste Heimweh.

Neue Freunde findet Polly natürlich auch und damit beginnt eine aufregende und lustige Geschichte. Polly muss einige Rätsel lösen, bis sie die Siebenschläferprüfung antreten kann. Warum will  Paul denn nicht, dass sie ihn Zuhause besucht? Und gibt es eigentlich Gespenster?

Autoren, Verlag, Illustrationen

Polly Schlottermotze Buchcover

  • Titel: Polly Schlottermotz
  • Autorin: Lucy Astner
  • Illustrationen: Lisa Hänsch
  • Genre: Kinderbuch
  • Verlag: Thienemann-Esslinger / Planet!
  • ISBN: 978-3-522-50520-8
  • Lesealter: ab 8 Jahre
  • Serie: Ja. Band 1 von bisher 3

 

 

 

 

 

Das Buch & unsere Meinung

Ich fand Polly Schlottermotz auf Anhieb sehr sympathisch. Das Buch war ein Zufallskauf, dass das Töchterchen geschenkt bekommen hatte. Wir wussten also überhaupt gar nicht was auf uns zu kam.

Umso erstaunter waren wir, als die ersten Kapitel so wunderbar flüssig und unterhaltsam zu lesen waren. Über das ganze Buch und die gesamte Geschichte bleibt es lustig, amüsant, manchmal traurig und ab und zu auch spannend. Der Spannungsbogen bleibt immer erhalten, so dass man das Buch innerhalb von kürzester Zeit mit den Kindern lesen kann.

Ein schöner Pluspunkt: Die Kapitel sind nicht so lang. So ist es keine große Anstrengung noch ein weiteres und ein weiteres und ein weiteres Kapitel zu lesen. Und ich und die Kinder haben öfters vier bis fünf Kapitel direkt hintereinander gelesen, weil wir gar nicht mehr aufhören konnten. Da ist es schon ganz praktisch, dass die Kids auch schon (Vor-) Lesen können ;-).

Beim Youtube Kanal von "Hörbuch Hamburg" bekommt ihr noch eine schöne Leseprobe

Das Besondere: Protagonistin mit kindgerechten Gefühlen

Das Mädchen Polly Schlottermotz hatte bei mir ziemlich schnell einen großen Stein im Brett. Sie besitzt eine Eigenschaft, die ich bei vielen anderen Kinderbüchern immer etwas vermisse: sie hat kindgerechte Gefühle.

Als Polly zu ihrer Tante nach Hamburg geschickt wird, hat sie Heimweh. Anstatt sich zu freuen, wie viele andere Protagonisten in Kinderbüchern, ist Polly einfach traurig. Sie fühlt sich einsam und allein. Das ändert sich erst, als sie die ersten Freundschaften schließt und selbst hier ist sie noch sehr unentschloßen, ob sie überhaupt neue Freunde so weit weg von zu Hause haben möchte.

Unsere Bewertung

Die Kinder vergeben fünf Kids&Cats Lesekatzen für Polly Schlottermotz. Sie haben sich sehr amüsiert, viel gelacht und auch viel selbst gelesen.

😻😻😻😻😻

Jetzt sind wir gespannt auf den zweiten Teil. Mal sehen, wann wir uns den ins Haus holen. In diesem Sinne: Potzblitz!

Eure Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Zum Wochenend-Abschluß gibt's heute noch ein paar Seiten von Iron Flowers. Die Geschichte handelt von starken Frauen, die um all ihre Rechte kämpfen müssen. Bisher sehr interessant und flüssig zu lesen. Ich hab neulich gesehen, dass demnächst schon Teil 2 kommt. Und ich den ersten Teil noch nicht gelesen.... o.O.*
Was Les ihr grade?
*
*
#ironflowers #wochenende #sauerländer #tracybanghart #sonntagabend #draußensitzen #sommer #lesefutter #bookaholic #buchblogger #jugendbuch #fantasy #dierebelinnen #starkefrauen
  • Überraschungs-Post! Heute kam ein wunderschönes Päckchen 
vom Verlag Biber & Bitzemann @biberundbutzemann bei mir an. Es ist gefüllt mit viel Fernweh und noch viel mehr Lesestoff für die Kinder.  Mit dabei ist der erste Band von "Die Küstenwölfe". Der Klappentext hört sich schon mal sehr spannend an und ich freu mich schon aufs Lesen. 
Nur eins ist schade: die T-Shirts sind mir alle zu klein! 😁😁😁*
*
*
Ich kennzeichne diesen Beitrag als Werbung, denn diese tollen Sachen hab ich ohne Bezahlung erhalten. Und ich werbe gerne, denn die Biber&Bitzemann Bücher sind wunderschön zu lesen.*
*
*
Natürlich stell ich euch die Bücher noch im Einzelnen vor, wenn wir sie fertig bestaunt und geschmökert haben!*
*
*
#lesenmachtspaß #buchpost #dieküstenwölfe #geschenke #werbung #buchblogger #fernweh #ostsee #küstenkids #abenteuer #wasser #kinderbuch #bookaholic #katzenbuch #münchen
  • Bei der #LoeweLesechallenge im Juni bilden wir heut mal unseren eigenen Vornamen aus dem ersten Buchstaben von Buchtiteln. Ich hab nix mit C und ich hab nix mit O. Deshalb hab ich ein bißchen getrickst. Aber vielleicht könnt ihrs ja trotzdem erkennen 😁😁😁.
*
*
*

@loewe.verlag #loewelesenimjuni #Kinderbücher #südpol #vornamen #lesenmachtspaß #bookstagram #bookaholic #buchblogger
  • Die hier gehen jetzt zur Schule. Ich mag ja so nette Zuckerbacksachen sehr. Schade, das wir nur zwei Kindergeburtstag pro Jahr haben. Nächste Woche starten dann die Vorbereitungen für die Kinder-Minecraft-Überraschungs-Party. Ich bin sooo gespannt, was das Kind dazu sagt. Aber pssst! Das ist noch ganz geheim!!!
*
*
*
#muffins #kindergeburtstag #hochsollstduleben
#8jahre #schule #lebenmitkindern #backen #überraschung
  • Na, sind eure Kinder auch immer noch im Glubschi Fieber? Ich will nicht sagen, dass es ZU viele sind.... Aber es sind schon VIELE! 😂😂😂
Wer bietet mehr?*
*
*
#glubschis #ty #beanieboos #kuscheltiere #sammelleidenschaft #großeaugen #lebenmitkindern #tochterkind #kinderzimmer #instakids #kidstagram #spielzeug #momf2
  • Zum Thema #blauebücher hat mich die @familienbuecherei getagged. Und hier ist meine "kleine" Auswahl. Wie sieht's bei euch aus? Welche blauen Bücher stehen bei euch im Regal?
*
*
* 
#bluebooks #lesezeit #buchregal #lesefutter #lesenmitkindern #kinderbuch #jugendbuch #bookstagram #kidstagram #buchchallenge #lesenmachtspaß
  • Auf Seite 155 im zweiten Teil der #Monsternanny. Es ist megaspannend. Hätte ich gar nicht erwartet!

#monster #lesefutter #abenteuer #tuutikkitolonen #einunterirdischesabenteuer #kinderbuchblogger #spannend
  • Ich fang jetzt mal den zweiten Teil der Monsternanny an... Bin gespannt wie's weitergeht, denn der erste Teil endet mit einem Cliffhanger. Bei einem Kinderbuch find ich das etwas doof, aber wir werden sehen was passiert. 
#monsternanny #tuutikkitolonen #teil2 #kinderbuch #ab9jahren #vorlesen #monster #hanser #einunterirdischesabenteuer #kinderbuchblogger #kidstagram #lovelybooks #leserunde

Instagram