Es ist mal wieder Mittwoch und ich hab einen neuen Leseliebling für euch. Kleine Pferdefans  ab 8 Jahren kommen mit dieser Kinderbuchserie voll auf ihre Kosten. Schreibt mir doch mal, ob ihr nur Kinderbücher kennenlernen möchtet oder ob es auch ab und zu ein Buch Erwachsene sein darf? Ich denke, an den Leselieblings-Mittwoch könnte ich mich gewöhnen :-).

Ponyhof Apfelblüte

Unser heutiger Leseliebling ist die Reihe "Ponyhof Apfelblüte. Inzwischen gibt es neun Bände der erfolgreichen Geschichte rund um Mädchen, Ponys und Pferdeabenteuer. Zusammenfassung von der Verlagswebseite zum ersten Band Auf dem Ponyhof Apfelblüte werden Träume wahr. Jedes Mädchen findet sein Lieblingspony, kann mit ihm schmusen, es striegeln und natürlich auf ihm reiten! Lenas größter Wunsch geht in Erfüllung: Auf dem Ponyhof Apfelblüte kann sie endlich reiten lernen! In das gutmütige Pony Samson hat sie sich sofort verliebt und auch ihre erste Reitstunde macht riesigen Spaß. Nur warum Julia so gemein zu ihr ist, versteht Lena nicht. Dabei wäre es doch so schön, eine neue Freundin zu haben!
Ponyhof Apfelblüte
Jedes Buch gibts als Print, als eBook und als CD
Freundschaften, süße Ponys und spannende Wettkämpfe – der Alltag auf dem Reiterhof wird einfach nie langweilig. Die neue Kinderbuchreihe mit liebevollen Illustrationen vermittelt nebenbei Wissenswertes über Ponys und ist besonders für Mädchen ab 8 Jahren geeignet.

Inhalt und Charaktere

Ponyhof Apfelblüte
Groß geschrieben, damit kleine Ponyfans leicht lesen können.
Ponyhof Apfelblüte gefällt meinem Pferdemädchen sehr gut. Die Geschichten handeln immer auf dem Ponyhof Apfelblüte - es werden aber in jedem Buch unterschiedliche Mädchen mit ihren Abenteuern beleuchtet. Im ersten Buch kommt z.B. Lena auf den Ponyhof und freundet sich mit Pony Samson an. Ihre Mutter kann sich ein eigenes Pferd nicht leisten, nicht mal Reitstunden sind drin. Also fängt Lena an, auf dem Ponyhof zu arbeiten um an den Reitstunden teilnehmen zu dürfen. Sie würde sich gerne mit Julia anfreunden. Das gelingt ihr schließlich am Ende des ersten Bandes nachdem sie einiges zusammen erlebt haben. Lena haben wir bisher in jedem Buch wieder getroffen. Sie ist immer dabei wenn sich die Geschichten rund um ihre Freundinnen und deren Ponys entwickeln. Im zweiten Buch geht es um Paulina und Lancelot. Paulina möchte gerne erfolgreich im Turnierreiten sein, aber da macht das Pony nicht ganz so mit wie sie es gerne hätte. Im dritten Teil lernen wir Lotte und Goldstück kennen. Pony Goldstück soll verkauft werden, weil Lottes Eltern nicht mehr genügend Geld für den Unterhalt haben. Lotte sucht einen Weg, wie sie ihr Pony doch noch behalten kann.

Besonderheiten

Kleine Pferdemädchen zwischen 8 und 10 Jahren kommen mit dieser Ponyserie voll auf ihre Kosten. Die Geschichte drehen sich im Schwerpunkt immer ums Reiten und um die Ponys. Detailreich wird beschrieben, wie Pferde versorgt werden und worauf es beim Reiten ankommt. Besonderes Fingerspitzengefühl beweist Autorin Pippa Young damit, wie sie in jedem Band eine lehrreiche Einheit vermitteln möchte. In Band 1 lernen wir also ganz klar: wenn ich etwas haben will, dann muss ich etwas dafür tun um es in Erfüllung gehen zu lassen. Jedes Band der Reihe hat so seinen ganz eigenen Charme.
Ponyhof Apfelblüte
Schön gestaltete Cover von vorne und hinten

Wie hat es uns gefallen

Trotz der sehr großen Schrift in den Büchern kann sich meine Tochter nicht immer zum Lesen dieser Bücher aufraffen. Den zweiten Band haben wir zusammen gelesen, den dritten Band als CD nachgekauft. Von der Hörvariante ist meine Tochter nach wie vor ganz begeistert und hätte am liebsten alle Bände der Serie in ihrem CD-Regal stehen.

Fazit

Eine tolle Ponyserie aus dem Loewe Verlag. Detailreich und toll geschrieben, leider für unsere kleine Leserin teilweise zu zäh um das Buch fertig zu lesen. Die Audio CDs hingegen bekommen volle Punktzahl und konnten restlos überzeugen. Habt ihr Ponyhof Apfelblüte selbst gelesen? Kennt ihr weitere Bücher, die von Pferden und Ponys handeln? Schreibt mir, ich freu mich auf euch. Eure Carola

Schreib mir deine Meinung

  • Ich bin immer noch bei der #lebenmitkindchallenge dabei. Leider hab ich zwei Tage verpasst. Ein absoluter #Lieblingssplatz von uns ist der Schwarzwald.  Hier beim Wandern, sonst auch gerne für Picknick, Radfahrer,.... #instamom #schwarzwald #wandern #freizeit #lebenmitkind #blogger_de #blackforest #wandernmitkind #wochenende #zufussunterwegs
  • Glubschis! Jede Menge Glubschis. Bei der #lebenmitkindchallenge ist heute #bunt das Thema.  Und bunter geht's fast nicht 😊

#lebenmitkindern #kuscheltier #sammelwahn #kindersachen #schnickundschnack #instamom #momblogger #kids #glubschis #ty
  • Ich hab gestern die #lebenmitkindchallenge verpasst. Zum Thema #kinderbuch mach ich gerne noch mit. 
Liliane Susewind war ganz lange das Lieblingsbuch  und auch liebstes Hörbuch meiner Tochter. Dazu findet ihr in meinem Blog auch einen Review vom letzten Jahr.  Den Link stell ich euch hier in die Bio. 
#lilianesusewind #Lieblingsbuch #buchblogger #blogger_de #mombloggers #instamom #bookstagram #kjb #argon
  • Heute im Supermarkt: Eddie Einhorn Popcorn 😃

#einhorn #unicorn #popcorn #rosa #lebenmitkindern #instamom #kurioselebensmittel #hype #pink #regenbogen
  • Gestern waren wir ja wandern und ich würde am Liebsten schon wieder los. Aber noch sind keine Ferien bei uns und deshalb bring ich die Kinder nachher pünktlich ins Karate. Anstatt auf einen Berg. Tja, schade.

#wandern #lebenmitkindern #schwarzwald #hiking #wochenende #kinder #freizeit #blogger_de #instamom #momof2 #baldsindferien
  • Heute gibt's #leckerschmecker in der  #lebenmitkindchallenge . Und hier sind sie: die leckersten Waffeln der Welt mit Apfelmus. 
Rezept gibt's in der Bio ☺ 
#lebenmitkindernchallenge #lebenmitkindern #backenmitkindern #backenmachtglücklich #momof2 #waffeln #apfelmus #diy #instamom #happymommy
  • Wanderung zur Schlangenkapelle bei Stegen. 4 Kilometer hin, 4 Kilometer zurück.  Und nachher haben die Kinder sich ein großes Eis verdient 😊 nur den Cache haben wir nicht gefunden. 
#wald #wandern #sonntag #lebenmitkindern #schwarzwald #dreisamtal #hiking #geocaching #hiking #momof2 #instamom #blogger_de
  • Dieses pelzige Tierchen hab ich grade im Wald getroffen.  Wer weiß, was das ist? Oder was draus wird?

#walking #wald #insekten #raupe #tierwelt #wandern #instamom  #schwarzwald #wasistdas #schmetterling ?

Instagram

%d Bloggern gefällt das: