Heute stelle ich euch wieder einen unserer Kinderbuch-Leselieblinge vor: "Die wilden Hamster", geschrieben von Alex Fielding. Erschienen 2016 bei Guliver.

Wie kamen wir zu "Die wilden Hamster"?

Ich war mit den Kindern in der örtlichen Buchhandlung. Das Söhnchen hatte irgendwann zwei Bücher in der Hand und entschied sich aufgrund des Covers für "Die wilden Hamster". Aufgrund des Klappentexts entschieden wir uns dann für den Kauf des Buches - und haben genau das bekommen, was wir suchten: eine spannende Geschichte mit mutigen, tierischen Helden.

Klappentext

Hier kommen die wilden Hamster! Der gewitzte Krümel und seine Geschwister Mümmel und Walnuss wollen nur eines: raus in die wilde weite Welt! Als den Hamstern die Flucht gelingt, stehen ihnen zum Glück die hilfsbereite Füchsin Rotschweif und die starke Hamsterdame Molly zur Seite. Denn auf Krümel, Mümmel und Walnuss warten große Gefahren...

Um was geht es?

Die wilden Hamster - Blick ins Buch
An jeder Ecke lauern Gefahren...
Hamsterjunge Krümel wohnt mit seiner Familie in einer Tierhandlung. Nach und nach werden die Hamster, einer nach dem anderen, verkauft. Krümel wohnt mit seiner ordnungsliebenden Schwester Mümmel und seinem laufradsüchtigen Bruder Walnuss zusammen in einem Käfig. Aber Krümel steht der Sinn nach mehr als einfach eine Familie zu finden, die ihn adoptiert. Außerdem findet er es überhaupt nicht gut, dass er dann von seinen Geschwistern getrennt werden wird. Seine Geschwister widerum sind mit ihrem Leben bisher ganz zufrieden und verstehen nicht so recht, was Krümel so umtreibt. Eines Tages gelingt Krümel dann die Flucht. Er möchte unbedingt in das legendäre Schlüsselblumental, von dem sein Mutter schon immer berichtet hat. Bald schon muss er erkennen, dass die weite Welt sehr gefährlich für Hamster ist. Glücklicherweise trifft er unterwegs die Füchsin Rotschweif und die starke Hamsterdame Molly. Denn der Weg zum Schlüsselblumental ist viel länger und viel gefährlicher, als sich Krümel das je vorgestellt hat...

Charactere und Geschichte

Wie gesagt, wir haben das Buch aufgrund des Covers und des Klappentextes gekauft. Das Söhnchen durfte aussuchen und ihm hat der Fuchs auf dem Cover so gut gefallen, dass er es unbedingt haben wollte. Mich hat die Beschreibung angesprochen - ich mag sowohl Hamster als auch Füchse. Die tierischen Hauptdarsteller des Buches haben sympathische Charaktere, die wir sehr gerne auf ihren Abenteuern begleitet haben. Die Menschen kommen natürlich nicht so gut weg, aber das lassen wir hier mal am Rande stehen. Es ist für die Geschichte und für das Buch nicht so wichtig. Toll finde ich die Bilder und Illustrationen im Buch. Ich mag es, wenn den kleinen Lesern eine visuelle Hilfestellung im Buch gegeben wird. Meine Kinder fanden die Bilder total großartig. Wir haben während dem Vorlesen viel über die Darstellungen gesprochen und die Kinder haben sich ausgiebig damit beschäftigt.
Die wilden Hamster - Blick ins Buch
Großflächige und detailgetreu gezeichnete Illustrationen machen neben dem Lesen besonderen Spaß!
Die Altersempfehlung für das Buch liegt bei 8 bis 10 Jahren. Zum Vorlesen ist das Buch hervorragend auch schon für jüngere Kinder geeignet. Die Geschichte ist teilweise witzig, stellenweise ziemlich spannend, manche Stellen sind etwas knifflig, weil die Tiere im Buch anstelle von unseren Begrifflichkeiten sehr beschreibend über das sprechen was sie sehen. Zum Beispiel sagt Hamster Krümel nicht "Eine Autobahn" sondern "Ein Schwarzweg".  Das ist für einen Erwachsenen und für ältere Kinder verständlich, weil man ja weiß, dass ein Tier keine Ahnung von solchen Sachen hat. Für kleinere Kinder sind diese Ausdrucksweisen vielleicht erklärungsbedürftig.
Blick ins Buch - die wilden Hamster
Illustrationen von Helge Vogt, dem Comiczeichner der fantastischen und wunderbaren Comicserie Alisik.
Für selbstlesende Kinder ist die Altersempfehlung perfekt. Ich würde sagen wer ein Kind hat, das ungefähr in der zweiten Hälfte der dritten Klasse angekommen ist, der macht mit diesem Lesestoff nichts falsch. Andererseits ist die Geschichte so schön, dass man sich einen riesigen Gefallen tut, wenn man das Buch seinen Kindern vorliest.

Wie hat es uns gefallen?

Ich und die Kinder sind sehr begeistert von Hamster Krümel, Mümmel, Molly und Walnuss. Der zweite Teil der Serie haben wir derzeit als Gutenacht-Geschichte im Einsatz. Mal sehen ob wir uns danach auch noch den dritten Teil davon gönnen. Es gibt  alle Teile natürlich auch als Audio Books und sind unter anderem bei verschiedenen Streaming Plattformen erhältlich. Dann muss man allerdings auf die bebilderten Innenseiten verzichten.
Blick ins Buch - Die wilden Hamster Teil 2
Auch im zweiten Teil sind viele Seiten mit Bildern enthalten.

Weitere Informationen

Wie schon erwähnt ist Illustrator Helge Vogt für die schönen Bilder im Buch verantwortlich. Eine meiner  absoluten Lieblingscomicserien kommt aus seiner Feder: "Alisik" wurde mehrfach ausgezeichnet und ist wahnsinnig lesenswert. Alle weiteren Infos bekommt ihr auf der Webseite http://www.trickwelt.com/. Wer sich für Comics interessiert: unbedingt reinschauen, es lohnt sich wirklich.

Mach doch einfach mit!

Und jetzt seid ihr wieder dran! Wir sind immer auf der Suche nach Büchern für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Welche Bücher lest ihr mit euren Kindern? Habt ihr Lieblingsbücher? Habt ihr Blogposts, die ihr dazu schon mal geschrieben habt? Dann ab in die Kommentare damit. Wir freuen uns über neues Lesefutter und ich lese und kommentiere gerne eure tollen Rezensionen. Viele liebe Grüße Eure Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wir sind wieder Zuhause.  Die Mietzen schleichen noch etwas argwöhnisch um und herum... Aber die Kinder freuen sich über unsere Fellnasen.
*
*
*
#katzenliebe❤️ #wirwurdenerwartet #katze #catcontent #cats #zuhauseistamschönsten
  • Warum sie da in Imst über der Straße hängen, weiss ich nicht.  Aber jedenfalls sehen diese Regenschirme wunderschön aus. Davor waren wir in der #Rosengartenschlucht in #Imst. Toll zu wandern, wenn man keine Höhenangst hat 😊. *
*
*
#österreich #wandern #hiking #tirol #berge #regenschirm #straßendeko #bunt #farbig #sommer
  • Dieser, etwa 3 Zentimeter große Geselle ist mir heute im Wald begegnet. Weiß jemand von euch ob es eine #Heuschrecke oder eine #Grille ist? *
*
*
#wandern #wald #hiking #tiere #insekten #tierphotographie #werweißwasdasist #tierwelt #österreich
  • Die "Woodwalkers" ist mal wieder ein Zufallsfund gewesen, als wir neulich einen Regentag überbrücken und füllen mussten. Soweit ich gesehen habe, ist es eine sehr umfangreiche Serie und ich hab viel vorgelesen. Fünf Teile gibt's bisher und es würde mich freuen, wenn's so spannend bleibt. Mal sehen, wie weit wir mit den Gestaltwandlern gehen werden... *
*
*

#woodwalker #jugendbuch #kinderbuch #katjabrandis #verwandlung #berglöwe #luchs #gestaltwandler #vorlesen #lesenmachtspaß #lesenmitkindern #bookaholic #kidstagram #bookstagram #buchblogger
  • Auf unserem Hausberg gibt es kleine Haflinger-Ponys, die auf den Weiden mitten im Wanderweg grasen. Und die Tochter würde am liebsten nur die Ponys lieb haben und gar nicht weiter wandern... Aber sie sind auch wirklich herzallerliebst mit ihren langbeinigen Fohlen 🐎🐎.*
*
*
#familienurlaub #österreich #wandern #bergvenet #pferde #ponys #fohlen #pferdemädchen #pferdeglück #hiking #sommerferien2018 #bergluft #kidstagram #instakids #urlaub
  • Wir sind heute wieder gewandert . Ziel ist dieser Waldweiher, der hier sehr idyllisch aussieht. In Wahrheit ist das Wasser  kalt, schlammig und stinkt. Aber Floßfahren ist ganz okay... hoffentlich kommen sie zurück 😉 *
*
*
#wandern #hiking #natur #mutigekinder #wasser #urlaub #kalteswasser #wanderurlaub #lebenmitkindern #draußensitzen #entdecken #österreich #tirol
  • [Werbung wg. Ortsnennung / unbezahlt] Heute waren wir mit lieben Freunden wandern, die zufällig in der Nähe von unserem Feriendomizil Urlaub machen. Es war total schön in Serfaus @serfausfissladis 😊 . Die Kinder sind ganz begeistert von den vielen Spielplätzen und Kinder-Abenteuerwanderungen ! Abends gab's sehr leckeres Essen 😋😋 und danach wieder zurück auf unsere Burg. Vielleicht kommen wir ein anderes mal für länger nach Serfaus. Es gibt noch viel zu sehen...*
*
*
#österreich #tirol #serfausfissladis #alpenjuwel #wandernmitkind #bergglück #urlaub #sommerferien2018 #sommer #höhenluft #wandern #alpen #sonnenschein #kidstagram #instakids
  • Mühsam ernährt sich .... der Heidelbeer-Liebhaber 😁 was tut man nicht alles für ein paar Beerchen...*
*
*
#Heidelbeeren #urlaub #tirol #lecker #beeren #lieblingsessen #denganzenwaldvollerbeeren

Instagram