Geflügelfrikassee ist eines meiner absoluten Lieblingsessen. Schon als Kind war es immer das Gericht, was meine Mama für mich am Geburtstag kochen musste. Jedes Jahr aufs Neue. Ich glaube fast, dass das sogar noch so ging, als ich schon ausgezogen war. Ich liebe diese Soße mit dem Hähnchen und den Pilzen.

Jetzt koche ich das Gericht sehr oft selbst. Ich hab ein paar leichte Veränderungen vorgenommen, zum Beispiel nutze ich nur Brustfilet und kein ganzes Hähnchen. Das ist mir zu aufwändig, außerdem brauchen wir nicht so viel Fleisch. Außerdem brate ich die Pilze an bevor sie in die Soße kommen und füge zusätzlich Erbsen dazu. Aber ansonsten ist es immer noch das Originalrezept, das ich schon als Kind so gerne hatte.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten:

400g Hähnchenbrustfilet

300g Champignons

200g Erbsen TK

Rama Cremefine 7%

1 Liter Hühnerbrühe (oder etwas mehr)

1 - 2 EL Mehl

10 - 20 g Butter oder Margarine (ich verwende Sanella)

Etwas Öl

Petersilie nach belieben

Zubereitung:

Erbsen auftauen lassen.

Das Hähnchenfilet in einem großen Topf mit Hühnerbrühe etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Hühnerbrühe nicht wegschütten. Ihr braucht sie später für die Soße.

Ich verwende Hühnerbrühe aus dem Glas. Ihr könnt aber natürlich verwenden was euch am besten schmeckt. Meine Mutter hat für das Frikassee früher ein ganzes Huhn genommen und daraus dann auch die Brühe zubereitet. Das ist mir aber zu aufwendig, deshalb gibts bei mir Brustfilet und Brühe aus dem Glas.

Während das Hähnchen köchelt, könnt ihr die Champignons in Scheiben schneiden. In einer kleinen Pfanne mit dem Öl anbraten.

Für die Soße:

Butter in einem Topf zerlaufen lassen.

Das Mehl rasch hinzugeben und mit einem Schneebesen verühren.

Sofort die Hühnerbrühe dazu geben und aufkochen lassen. Rühren bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Das gekochte und in Stücke geschnittene Hähnchen dazu geben. Etwa zehn Minuten köcheln lassen. Dann die angebratenen Champigons und die Erbsen dazu geben. Mit etwas Rama Cremefine abschmecken.

Auf einem erwärmten Teller anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckte Reis und ein kleiner Salat.

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gerade kam die Post. Mit dabei war das neue Kinder-Fantasy-Buch "Das Dorf unter dem Fußboden ". Geschrieben und wunderschön illustriert von John E. Brito @john_e_brito. 
Darin geht Kobold Leto auf eine abenteuerliche Reise und muss seine Heimat unter dem Fußboden verlassen. Was er wohl alles erleben wird? 
Mich haben die tollen Zeichnungen im Buch schon sehr überzeugt.  Ich bin gespannt auf die Geschichte.. *
*
*
 #fantasy #kobold #kinderbuch #dasdorfunterdemfussboden #knautbold #johnebrito #buchblogger #lesenmachtspaß #vorlesen #lesefutter #lebenmitkindern #fantastisch #märchenhaft
  • Zum Wochenend-Abschluß gibt's heute noch ein paar Seiten von Iron Flowers. Die Geschichte handelt von starken Frauen, die um all ihre Rechte kämpfen müssen. Bisher sehr interessant und flüssig zu lesen. Ich hab neulich gesehen, dass demnächst schon Teil 2 kommt. Und ich den ersten Teil noch nicht gelesen.... o.O.*
Was Les ihr grade?
*
*
#ironflowers #wochenende #sauerländer #tracybanghart #sonntagabend #draußensitzen #sommer #lesefutter #bookaholic #buchblogger #jugendbuch #fantasy #dierebelinnen #starkefrauen
  • Überraschungs-Post! Heute kam ein wunderschönes Päckchen 
vom Verlag Biber & Bitzemann @biberundbutzemann bei mir an. Es ist gefüllt mit viel Fernweh und noch viel mehr Lesestoff für die Kinder.  Mit dabei ist der erste Band von "Die Küstenwölfe". Der Klappentext hört sich schon mal sehr spannend an und ich freu mich schon aufs Lesen. 
Nur eins ist schade: die T-Shirts sind mir alle zu klein! 😁😁😁*
*
*
Ich kennzeichne diesen Beitrag als Werbung, denn diese tollen Sachen hab ich ohne Bezahlung erhalten. Und ich werbe gerne, denn die Biber&Bitzemann Bücher sind wunderschön zu lesen.*
*
*
Natürlich stell ich euch die Bücher noch im Einzelnen vor, wenn wir sie fertig bestaunt und geschmökert haben!*
*
*
#lesenmachtspaß #buchpost #dieküstenwölfe #geschenke #werbung #buchblogger #fernweh #ostsee #küstenkids #abenteuer #wasser #kinderbuch #bookaholic #katzenbuch #münchen
  • Bei der #LoeweLesechallenge im Juni bilden wir heut mal unseren eigenen Vornamen aus dem ersten Buchstaben von Buchtiteln. Ich hab nix mit C und ich hab nix mit O. Deshalb hab ich ein bißchen getrickst. Aber vielleicht könnt ihrs ja trotzdem erkennen 😁😁😁.
*
*
*

@loewe.verlag #loewelesenimjuni #Kinderbücher #südpol #vornamen #lesenmachtspaß #bookstagram #bookaholic #buchblogger
  • Die hier gehen jetzt zur Schule. Ich mag ja so nette Zuckerbacksachen sehr. Schade, das wir nur zwei Kindergeburtstag pro Jahr haben. Nächste Woche starten dann die Vorbereitungen für die Kinder-Minecraft-Überraschungs-Party. Ich bin sooo gespannt, was das Kind dazu sagt. Aber pssst! Das ist noch ganz geheim!!!
*
*
*
#muffins #kindergeburtstag #hochsollstduleben
#8jahre #schule #lebenmitkindern #backen #überraschung
  • Na, sind eure Kinder auch immer noch im Glubschi Fieber? Ich will nicht sagen, dass es ZU viele sind.... Aber es sind schon VIELE! 😂😂😂
Wer bietet mehr?*
*
*
#glubschis #ty #beanieboos #kuscheltiere #sammelleidenschaft #großeaugen #lebenmitkindern #tochterkind #kinderzimmer #instakids #kidstagram #spielzeug #momf2
  • Zum Thema #blauebücher hat mich die @familienbuecherei getagged. Und hier ist meine "kleine" Auswahl. Wie sieht's bei euch aus? Welche blauen Bücher stehen bei euch im Regal?
*
*
* 
#bluebooks #lesezeit #buchregal #lesefutter #lesenmitkindern #kinderbuch #jugendbuch #bookstagram #kidstagram #buchchallenge #lesenmachtspaß
  • Auf Seite 155 im zweiten Teil der #Monsternanny. Es ist megaspannend. Hätte ich gar nicht erwartet!

#monster #lesefutter #abenteuer #tuutikkitolonen #einunterirdischesabenteuer #kinderbuchblogger #spannend

Instagram