Bei Leen auf dem Blog aufbruch-zum-umdenken.de gibt es seit Oktober eine Blogparade mit dem Namen "#Meine liebsten fünf Kinderbücher". Ich hab den Aufruf zur Blogparade erst gestern gesehen, ich bin also etwas spät dran. Wir haben soviele Lieblingsbücher, dass ich den Titel ein wenig umgetextet habe. Es ist unmöglich für mich, fünf Kinderbücher zu unseren absoluten Favoriten zu küren. Dies ist also eine kleine Auswahl aus unserem Bücherschrank, die uns teilweise schon sehr lange begleiten. Los geht es mit der "Heule Eule" aus dem NordSüd Verlag. Sie begleitet uns nun schon seit einigen Jahren (mindestens vier oder fünf Jahre) und wird immer mal wieder rausgeholt und angeschaut. In der "Heule Eule" spielt die Hauptrolle eine kleine Eule. Sie heult lautstark und durchdringend, so dass nach und nach alle Waldbewohner davon Kenntnis nehmen und ihr helfen möchten. Der Schluß ist heute noch ein absoluter Dauerlacher in der Familie.  
Kinderbücher Heule Eule
Die Heule Eule mit ihren wunderbar großen Augen. Ein Dauerbrenner bei uns Zuhause.
Als Zweites kommt "Die kleine Hexe" von Ottfried Preussler aus dem Carlsen Verlag. Dieses Buch haben wir auch schon gaaanz lange, zusammen mit "Das kleine Gespenst" und "Der kleine Wassermann" im hübschen Dreierset gekauft. Inzwischen waren die Kinder auch schon in mehreren Theateraufführungen des Stückes und sind immer noch begeistert von der Geschichte.
Kinderbücher Die kleine Hexe
Die kleine Hexe möchte so gerne zu den "Großen" gehören. Aber bis dahin ist es ein steiniger Weg...
  Ein Buch, dass wir den Kindern immer sehr gerne vorgelesen haben und dass sie inzwischen gerne selbst lesen ist "Post für den Tiger" von Janosch. Der kleine Tiger ist ganz furchtbar traurig wenn der kleine Bär am Fluss Fische angelt. Deshalb fangen sie sich an Briefe zu schreiben, kleben Briefmarken darauf, lassen den Hasen mit den schnellen Schuhen den Postboten spielen und erfinden schließlich das Telefon.
Kinderbücher Post für den Tiger
Der kleine Tiger bekommt Post. Vom kleinen Bär, der am Fluss Fische angelt.
  "Das kleine Muffelmonster" von Julia Boehme hat das Söhnchen zur Einschulung geschenkt bekommen. Diese Bilderbuchvariante des Muffelmonsters ist sehr gut für Leseanfänger geeignet und sehr amüsant. Moritz hat seinen ersten Schultag und natürlich muss das Muffelmonster mit. Es stellt lauter Unfug an und will auch unbedingt eine Schultüte haben. Aber mit Monstersachen natürlich!
Kinderbücher Muffelmonster
Das kleine Muffelmonster bringt viel Wirbel ins Klassenzimmer.
  Für etwas ältere Kinder, die Interesse an Herr der Ringe und ähnlichen Fantasy Geschichten zeigen, finde ich dieses Buch ganz großartig. "Das verzauberte Amulett" enhält alles, was eine echte Fantasy Geschichte braucht: Kobold Frido erhält von einer guten Fee den Auftrag ein Amulett zu einem Zauberer zu bringen. Der Weg dahin ist, wie soll es anders sein, sehr gefährlich. Außerdem beginnt das Amulett auf dem Weg ein Eigenleben zu entwickeln. Elfe Alva und Drache Goldschnuppe wollen Frido auf seiner Mission helfen. Die Freunde haben nur begrenzte Zeit für ihre schwierige Reise übrig. Das macht die Sache nicht unbedingt einfacher.
Kinderbücher Das verzauberte Amulett
Fantasy für die Kleinsten. Mit einer Elfe, einem Kobold und einem echten Drachen.
Das waren fünf unserer liebsten Kinderbücher. Vielen Dank an die liebe Leen, dass sie diese Blogparade ausgerichtet hat. Ihr habt doch bestimmt auch Bücherlieblinge? Dann schreibt mir in die Kommentare, welche Bücher euch am besten gefallen 🙂 Eure Carola

2 thoughts on “Fünf unserer liebsten Kinderbücher – Beitrag zur Blogparade”

  1. Die kleine Hexe ist bei uns auch sehr beliebt! Der Große ist schon immer ein absoluter Buch- und Vorlesefan, zu den beliebtesten Büchern gehören bei uns unter anderem: der Zauberer von Oz, Ronja Räubertochter, Harry Potter, Drache Kokosnuss und das kleine Gespenst!

    1. Danke für deinen Kommentar. Die Große liest bei uns ja schon ganz andere Bücher. Hier ist Der Muffin Club und Lilianne Susewind angesagt. Das Söhnchen liest gerne Kokosnuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gerade kam die Post. Mit dabei war das neue Kinder-Fantasy-Buch "Das Dorf unter dem Fußboden ". Geschrieben und wunderschön illustriert von John E. Brito @john_e_brito. 
Darin geht Kobold Leto auf eine abenteuerliche Reise und muss seine Heimat unter dem Fußboden verlassen. Was er wohl alles erleben wird? 
Mich haben die tollen Zeichnungen im Buch schon sehr überzeugt.  Ich bin gespannt auf die Geschichte.. *
*
*
 #fantasy #kobold #kinderbuch #dasdorfunterdemfussboden #knautbold #johnebrito #buchblogger #lesenmachtspaß #vorlesen #lesefutter #lebenmitkindern #fantastisch #märchenhaft
  • Zum Wochenend-Abschluß gibt's heute noch ein paar Seiten von Iron Flowers. Die Geschichte handelt von starken Frauen, die um all ihre Rechte kämpfen müssen. Bisher sehr interessant und flüssig zu lesen. Ich hab neulich gesehen, dass demnächst schon Teil 2 kommt. Und ich den ersten Teil noch nicht gelesen.... o.O.*
Was Les ihr grade?
*
*
#ironflowers #wochenende #sauerländer #tracybanghart #sonntagabend #draußensitzen #sommer #lesefutter #bookaholic #buchblogger #jugendbuch #fantasy #dierebelinnen #starkefrauen
  • Überraschungs-Post! Heute kam ein wunderschönes Päckchen 
vom Verlag Biber & Bitzemann @biberundbutzemann bei mir an. Es ist gefüllt mit viel Fernweh und noch viel mehr Lesestoff für die Kinder.  Mit dabei ist der erste Band von "Die Küstenwölfe". Der Klappentext hört sich schon mal sehr spannend an und ich freu mich schon aufs Lesen. 
Nur eins ist schade: die T-Shirts sind mir alle zu klein! 😁😁😁*
*
*
Ich kennzeichne diesen Beitrag als Werbung, denn diese tollen Sachen hab ich ohne Bezahlung erhalten. Und ich werbe gerne, denn die Biber&Bitzemann Bücher sind wunderschön zu lesen.*
*
*
Natürlich stell ich euch die Bücher noch im Einzelnen vor, wenn wir sie fertig bestaunt und geschmökert haben!*
*
*
#lesenmachtspaß #buchpost #dieküstenwölfe #geschenke #werbung #buchblogger #fernweh #ostsee #küstenkids #abenteuer #wasser #kinderbuch #bookaholic #katzenbuch #münchen
  • Bei der #LoeweLesechallenge im Juni bilden wir heut mal unseren eigenen Vornamen aus dem ersten Buchstaben von Buchtiteln. Ich hab nix mit C und ich hab nix mit O. Deshalb hab ich ein bißchen getrickst. Aber vielleicht könnt ihrs ja trotzdem erkennen 😁😁😁.
*
*
*

@loewe.verlag #loewelesenimjuni #Kinderbücher #südpol #vornamen #lesenmachtspaß #bookstagram #bookaholic #buchblogger
  • Die hier gehen jetzt zur Schule. Ich mag ja so nette Zuckerbacksachen sehr. Schade, das wir nur zwei Kindergeburtstag pro Jahr haben. Nächste Woche starten dann die Vorbereitungen für die Kinder-Minecraft-Überraschungs-Party. Ich bin sooo gespannt, was das Kind dazu sagt. Aber pssst! Das ist noch ganz geheim!!!
*
*
*
#muffins #kindergeburtstag #hochsollstduleben
#8jahre #schule #lebenmitkindern #backen #überraschung
  • Na, sind eure Kinder auch immer noch im Glubschi Fieber? Ich will nicht sagen, dass es ZU viele sind.... Aber es sind schon VIELE! 😂😂😂
Wer bietet mehr?*
*
*
#glubschis #ty #beanieboos #kuscheltiere #sammelleidenschaft #großeaugen #lebenmitkindern #tochterkind #kinderzimmer #instakids #kidstagram #spielzeug #momf2
  • Zum Thema #blauebücher hat mich die @familienbuecherei getagged. Und hier ist meine "kleine" Auswahl. Wie sieht's bei euch aus? Welche blauen Bücher stehen bei euch im Regal?
*
*
* 
#bluebooks #lesezeit #buchregal #lesefutter #lesenmitkindern #kinderbuch #jugendbuch #bookstagram #kidstagram #buchchallenge #lesenmachtspaß
  • Auf Seite 155 im zweiten Teil der #Monsternanny. Es ist megaspannend. Hätte ich gar nicht erwartet!

#monster #lesefutter #abenteuer #tuutikkitolonen #einunterirdischesabenteuer #kinderbuchblogger #spannend

Instagram