Endlich liegt der erste Schnee. Deshalb ist der heutige erste Freitagsrückblick für dieses Jahr sehr winterlich angehaucht. Außerdem hatte ich dieses Woche noch Urlaub und die Kinder waren bei Oma. Das hieß für mich, ich hatte gaaanz gaaaanz viel Zeit für mich. Viel Spaß mit den Freitagslieblingen :-).

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern

Die Kinder sind diese Woche drei Tage nicht da. Deshalb wird mein allerliebster Lieblingsmoment ganz bestimmt sein, wenn sie nachher zur Tür reinkommen und wir dann endlich zusammen Schlitten fahren können. Erfahrungsgemäß läuft das bei mir immer nach dem gleichen Muster ab, wenn die Kinder (und in diesem Fall auch der Mann) nicht da sind:
  • Erster Tag: Juchuu, ausschlafen. Essen was ich will, tun was ich will. Es herscht Stille in der ganzen Wohnung.
  • Zweiter Tag: Juchuu, immer noch alles super. Direkt vor dem Frühstück übe ich Yoga. Nachmittags find ich die Stille dann schon komisch und mach Musik an.
  • Dritter Tag: Langsam ist es seltsam, dass die Kinder nicht da sind. Ich vermisse das Gewusel, das Lachen, das Schmusen. Ich finds doof, dass ich alleine essen muss - das ich alles alleine machen muss. Selbst die Katze sucht die Zimmer der Kinder ab, kommt zurück, schaut mich fragend an.
Natürlich vermissen mich die Kinder auch (hoff ich immer). Die Omas geben sich aber wirklich unglaubliche Mühe und haben selbst viel Spaß mit ihren kleinen Besuchern. Und so bekomme ich immer strahlende und lachende Kinder zurück. Ich hoffe, so ist es diesmal auch. Die Schneesachen hab ich in jedem Fall schon mal rausgelegt.
Schlittenhügel
Der Schlittenhügel - klein aber fein. Für den ersten Ausflug mit dem Schlitten reicht das.

Mein Lieblingsmoment für mich

  Ja, also, wie gesagt. Lieblingsmomente für mich gab es diese Woche reichlich. Ich hab gelesen, war viel draußen an der frischen Luft, hab viel Fotografiert und mich mit Freunden getroffen. Ich war in einem tollen, mexikanischen Restaurant essen und hab einen schönen Film mit meinem Mann zusammen angeschaut. Ich hatte sehr viel Zeit für meine Yogapraxi und fand auf Youtube zwei neue tolle Channels. Mehr erfahrt ihr in meinem ausführlichen Bericht über diese zwei Tage, den ich nächste oder übernächste Woche veröffentlichen möchte. Dazu hab ich auch meine Blogparade ins Leben gerufen. Wenn ihr also Lust habt, mir zu erzählen wie es euch so geht, wenn ihr mal Kinderfrei habt, dann freu ich mich sehr auf eure Beiträge. Mein allerliebster Lieblingsmoment war allerdings heute Vormittag. Bei uns ist ja glücklicherweise der 6. Januar ein Feiertag und deshalb hatten wir einen halben Tag exklusive Elternzeit zu zweit. Und da sind wir dann raus: spazieren, frieren und fotografieren.
Schneekristalle
Es ist wahnsinnig kalt draußen, aber wunderschön.
 
Schafe im SChnee
Schafe gehören zu meinen absoluten Lieblingstieren. Ob die wohl frieren, wenn sie Nachts draußen sein müssen?

Mein Lieblingsbuch // Erstes Gewinnspiel im Blog

Mein Lieblingsbuch ist immer noch das gleiche Buch wie letzte Woche. Es ist einfach so toll, dass ich gar nicht genug davon kriegen kann. "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" bekommt von mir mindestens fünf Sterne. Es ist witzig, unterhaltsam und man kann es gar nicht aus der Hand legen. Deshalb gibt es nächste Woche auch mein allererstes Gewinnspiel im Blog. Ich werde eine komplette Rezension schreiben und dort könnt ihr dann ein Exemplar von "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" gewinnen. Wenn ihr auf dem laufenden bleiben wollt, dann liked doch einfach meinen Facebook oder Instagram Account und dann kriegt ihr garantiert mit, wenn das Gewinnspiel los geht.
Am Arsch vorbei führt auch ein Weg
Nächste Woche verlose ich ein Exemplar von "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" im Blog.

Mein Lieblingsessen

Ich hab Anfang der Woche eine tolle vegetarische Lasagne gemacht. Gefunden hab ich sie bei Pinterest. Ich bin da immer etwas skeptisch, weil ich auch schon böse auf die schönen Fotos reingefallen bin. Ich hab mal einen Zitronenkuchen gemacht, der mit der angegebenen Backzeit nur halb fertig war und außerdem auch nicht aufgegangen ist. Auch in diesem Fall war das Pinterest Foto wiedermal ein Traum. Mein Foto wurde eher durchschnittlich hübsch ;-). Geschmacklich war die Lasagne dafür echt der Hammer und das Rezept landet garantiert demnächst auch hier im Blog.
Zucchini Lasagne
Sehr lecker, aber nicht sehr fotogen.

Inspiration der Woche

Was mir noch zu meinem Glück im neuen Jahr gefehlt hat, war ein ordentlicher Kalender, in den ich mir endlich mal alle Notizen zu meinem Blog machen kann. Bisher hatte ich das in einem ganz normalen Notizbuch gemacht, aber das funktioniert natürlich nicht, wenn man jede Woche an unterschiedliche, regelmässige Aktionen und individuelle Bloparade, etc. denken möchte. Also war ich ebenfalls diese Woche in Freiburg im Buchladen und hab dort diesen Kalender eingekauft.
Kalender 2017
Für 2017 hab ich einen Plan 🙂
Das waren meine Freitagslieblinge für diese Woche. Mehr davon gibts auf der Seite von Berlin Mitte Mom. Machts gut. Eure Carola.

Ich freue mich über deinen Kommentar!

  • 2018 ist garstig zu uns. 
#blinddarm #lebenmitkindern #dochkeinmagendarm
  • Wer kennt ihn nicht, den kleinen Raben Socke, der immer nur eine geringelte Socke an hat und ganz schön viel Chaos stiftet?
Zur @lovelybooks.de Challenge gibt es heute das Thema "Tierisch gute Freunde". Und weil bald Frühling ist hab ich dieses schöne Exemplar ausgesucht, in dem Socke anfängt seinen Garten zu pflegen und ausserdem Ostereier versteckt. Ganz klar: einer unserer #kindheitshelden !*
*
*
#kinderbuch #rabesocke #frühling #bücherchallenge #vorlesen #bilderbuch #bücherfürkinder #lesenmachtspaß #buchblogger #buch #tiere #freunde
  • Wisst ihr noch, wer die Helden eurer Kindheit waren? Für die Challenge #kindheitshelden von @lovelybooks.de  hab
ich tief in unserem Bücherschrank gegraben. Dieses Buch von Pippi Langstrumpf lieben meine Kinder genau so sehr wie ich. Wir haben es unglaublich oft vorgelesen. Das starke Mädchen, dass vor nichts Angst hat, ein Pferd im Wohnzimmer stehen hat und Pfefferkuchen auf dem Boden bäckt hat mich schon immer fasziniert. Ich denke, demnächst werde ich mal die alten Filme herauskramen. Die sind so schön, die kann man immer und immer wieder anschauen.
*
*
*
#lieblingsbuch #pippilangstrumpf #seipippinichtannika  #stark #mutig #nichtsfürprinzessinen #buchliebe #kinderbuchblog #kinderbuch #buchblogger #momof2 #bücherfürkinder #lesenmachtspaß #familienblog
  • Unser Dessert zum Valentinstag *omnomnom* ich liebe Schokoladenkuchen mit flüssiger Füllung. 😍😍😍 *
*
*
#schokolade #dessert #kuchen #valentinstag #dasistliebe #kinderfrei #zeitzuzweit #romantik #vanilleis #essenmachtglücklich #dinnerfortwo #schokoladenkuchen #birke #kirchzarten
  • Mit dem "Magischen Mal" versuchen wir, das Fach Mathe mit mehr Humor und Leichtigkeit anzugehen. Es ist nicht so, dass es total ungeliebt ist, aber mehr "Bock drauf" dürfte es schon manchmal sein. 
Bin gespannt, ob es "Chaos in der Zauberschule" schafft, die Kinder nachhaltig (oder erstmal punktuell) vom kleinen 1×1 zu begeistern.
*
*
*

#dasmagischemal #zauberschule #südpol #kinderbuch #mathematik #bücherfürkinder #schule #motivation #kinderbuchblogger #buchblogger #lernenmithumor #lesefutter #lesenmachtspaß
  • Die zweite Version #Macarons sieht schon ganz anders aus. Ich hab diesmal viel gesiebt und ganz genau abgewogen.  Genau nach Rezept von  @franzoesischkochen. 
#macaron #übungmachtdenmeister #backenmachtglücklich #kleineköstlichkeiten #kuchenglück #baiser #aureliebastian
  • Das sind meine ersten selbstgemachten #Macarons. Ich glaub, ich brauch noch Übung 😂😂😂 #backen #selbstgemacht #buttercreme #Baiser #diy #macaron #vanille
  • Das Tochterkind und ich machen heute #Apfelmus für die #Pfannkuchen heute Abend. Und es riecht jetzt schon so gut nach Zimt, Äpfeln und Vanille - einfach lecker. *
*
*
#selbstgemacht #kochenmitkindern #diy #lebenmitkindern #äpfel #zimt #vanille #einfach #schnell #lecker #kochen #momblogger

Instagram

%d Bloggern gefällt das: