Datenschutz

Datenschutzerklärung

kidsandcats.de ist ein von mir (Carola Lay, Kontaktdaten siehe Impressum) geführter Blog. Den Datenschutz meiner Leser nehme ich sehr ernst. Diese Seite informiert dich darüber, welche personenbezogenen Daten ich zu welchem Zweck speichere.

Wie werden Daten erfasst?

Personenbezogene Daten werden hier auf zweierlei Arten erfasst:

  1. Automatisch durch die von mir bzw. meinem Webspace-Provider verwendete IT-Umgebung, sobald du meine Webseite aufrufst (bspw. welchen Browser du benutzt oder um wie viel Uhr du welchen Link anklickst). Diese Daten sind anonymisiert, d.h. sie können nicht zu dir zurückverfolgt werden.
  2. Aktiv durch dich selbst, indem du einen Kommentar schreibst. Hier kannst du deinen Namen, deine Mailadresse und die URL deiner Webseite angeben. Die Mailadresse wird dabei nicht veröffentlicht.

Wozu speichere ich diese Daten?

Die automatisch erhobenen Protokolldaten nutze ich für statistische Auswertungen, um meine Webseite zu optimieren und das Angebot für dich zu verbessern. Im Falle sogenannter Affiliate-Links (mehr dazu im Abschnitt „Amazon-Partnerprogramm“, s.u.) nutze ich Cookies, um die Höhe meiner Werbekostenerstattung zu ermitteln.

Die von dir im Kommentarbereich eingegebenen Daten dienen dem gemeinsamen Austausch über den jeweiligen Beitrag.

Welche Daten werden gespeichert?

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Zugriffsgerät (bspw. PC oder Smartphone) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen speichern. Sie helfen dir, indem sie die Benutzerfreundlichkeit meiner Webseite verbessern (z.B. durch die Speicherung von deinem Namen im Kommentarformular). Zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.

Du kannst auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings weise ich darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Du kannst viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Server-Logfiles

Die Server-Logfiles werden von meinem Webspace-Provider (Domainfactory.de) auf Servern in Deutschland gespeichert. Sie beinhalten den Namen der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), den anfragenden Provider und die anonymisierte IP-Adresse.

Statistische Daten in Google Analytics

Ich verwende den Webanalysedienst Google Analytics, welche die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet.

Mein Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung meines Angebotes und meines Webauftritts. Da mir die Privatsphäre meiner Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert: deine IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend anonymisiert.

Die besagten Cookies sammeln Informationen hinsichtlich deiner Nutzung meiner Webseite. Diese Informationen werden auf dem von mir gemieteten Webspace in Deutschland gespeichert. Du hast allerdings die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Google Analytics auf deinem Computer gespeichert werden:

Ich möchte nicht von Google Analytics getracked werden!

Kontaktaufnahme per Mail

Bei der Kontaktaufnahme mit mir per Mail werden deine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, für sechs Monate gespeichert.

Kommentare

Wenn du einen Kommentar im Blog hinterlässt, werden dein Name, deine Mailadresse und die URL deiner Webseite (sofern du dieses Feld ausfüllst) gespeichert. Die Mailadresse wird dabei nicht veröffentlicht. Ich nutze sie, falls ich eine Rückfrage o. Ä. zu deinem Kommentar habe.

Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Kommentare werden dauerhaft gespeichert, sofern du keine Löschung deiner Kommentare beantragst.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare kannst du abonnieren. Dabei erhältst du eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob du der Inhaber der eingegebenen Mailadresse bist („Double Opt-In“). Du kannst laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsmail enthält Hinweise dazu.

Amazon-Partnerprogramm

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, über das ich sogenannte Affiliate-Links auf Amazon-Artikel setze. Wenn du über einen solchen Link einen Artikel kaufst, ändert sich für dich nichts am Preis, ich erhalte jedoch eine Werbekostenerstattung.

Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Ich habe hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe meiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Unter anderem kann Amazon erkennen, dass du den Partnerlink auf dieser Webseite geklickt hast. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhältst du in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

 

Deine Rechte

Du hast das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über dich gespeichert wurden. Zusätzlich hast du das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung deiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.