Category

Selbstgemachtes

Category

Ich hatte es am Rande ja schon mal erwähnt: unsere Kinder sind totale Minecraft-Fans und bauen in jeder erlaubten Minute Häuser, Gebäude, ganze Landschaften in dem Computerspiel. Der Sinn des Spiels ist relativ simpel: es geht vor allem ums kreative Bauen. Ab und zu kommen auch noch diverse Monster ums Eck, die, je nach Spielemodus, harmlos oder angriffslustig sind.

Aus diesen Elementen haben wir zum achten Geburtstag vom Söhnchen einen Motto-Kindergeburtstag entwickelt. Die Herausforderung war, das Motto so umzusetzen, dass auch die kleinen Gäste, die noch nie Minecraft gespielt haben, viel Spaß an der Sache haben würden. Das Verhältnis stand 2:4 - also zwei Minecraft-Spieler und vier Kinder, die noch nie in das Spiel hineingeschaut hatten.

Was wir dafür geplant und gebastelt haben und was das Geburtstagskind und seine Gästen dazu gesagt haben, erzähle ich euch in diesem Beitrag.

Was wären unsere liebsten Lieblingsbücher ohne ein schönes, passendes Lesezeichen? Am liebsten hätte ich für jedes Buch ein eigenes Lesezeichen, dass womöglich noch an die jeweilige Geschichte angepasst ist. Das ist natürlich ein bisschen schwierig und deshalb bastel ich die kleinen Erinnerungshilfen ganz gerne mal selbst. Die müssen auch gar nicht immer aus Papier und "flach" sein. Heute zeig ich euch eines mit kleinen Perlen und Federchen, dass sich auch prima als Bastelei für den Kindergeburtstag eignet.

       

%d Bloggern gefällt das: