Category

Leselieblinge

Category

Ich gebe zu: ich liebe Wimmelbücher. Das fing vor ein paar Jahren mit Akif Pirinçci an, ging dann über zu den Wimmelbüchern von Wimmlingen und wurde danach durch mindestens zwanzig weitere Exemplare von anderen Autoren ergänzt. Aber noch nie, wirklich noch nie, hab ich so ein schönes, kreatives und erstaunliches Wimmelbuch in den Händen gehalten, wie "Das Wimmelbuch mit Katz & Maus" von Astrid Korntheuer und Dorothee Haentjes-Holländer.

Und weil ich so dermaßen begeistert bin, habt ihr heute die Chance eines von diesen Schmuckstücken zu gewinnen! Aber vorher zeig ich euch natürlich noch ganz genau um was es geht!

Es gibt Neues vom zauberhaften Wunschbuchladen! Autorin Katja Frixe schenkt uns einen wunderschönen fünften Band. In diesem Band feiern Clara und ihre Freunde Weihnachten. Und dass da mal wieder jede Menge los ist, könnt ihr euch ja schon denken. Heute, am 4. Dezember, könnt ihr ein Exemplar von diesem Buch gewinnen. Ihr bekommt nicht nur eine wundervolle Geschichte, sondern auch direkt noch ganz viel Weihnachtsglitzer dazu. Das Cover ist nämlich auch traumhaft schön!

Dieser Blogbeitrag gehört zum Kinderbuchblogger Adventskalender. Alle teilnehmenden Blogs und Infos zur Aktion bekommt ihr direkt bei Anna von www.kinderbuch-detektive.de. Anna ist Initatorin und Organisatorin der Aktion, als schaut doch einfach mal bei ihr vorbei!

Bald, bald nun ist es endlich soweit. Der 1. Dezember naht und dann fängt endlich die schöne Adventszeit an. Diese Zeit im Jahr verbinde ich ganz persönlich mit gemütlichen Stunden auf dem Sofa, mit Plätzchen backen und Weihnachtssterne basteln. Und mit ganz viel Zeit zum Lesen und Vorlesen.

Jeden Tag wird ein Türchen vom Adventskalender geöffnet. Wir werden ein Adventkalender-Buch lesen - und zwar den kleinen Weihnachtsteufel - und die Kinder haben natürlich ihre eigenen Kalender, an denen sie jeden Tag ein Türchen öffnen.

Der Kinderbuch-Adventskalender geht dieses Jahr in die zweite Runde!

Für euch, liebe Leser'innen, gibt es wie im letzten Jahr eine ganz besondere Aktion. Zusammen mit vielen lieben Kinderbuch-Blogger-Kolleginnen veranstalten wir einen Adventskalender. Den gabs im letzten Jahr auch schon und wird und wurde organisiert von Anna von den Kinderbuch-Detektiven. Ich darf dieses Jahr auch wieder dabei sein und stelle euch insgesamt zwei Bücher im Rahmen dieser Aktion vor, die ihr dann auch gewinnen könnt.

Dieses Jahr habe ich ein ganz besonderes Adventsbuch für die Kinder und uns Erwachsene parat. Wir werden dieses Jahr die Geschichte von Otibuk lesen. Otibuk ist ein kleiner Teufel. Als solcher wacht er normalerweise zu Halloween auf und erschreckt die Kinder. Als er aber eines Tages zur Weihnachtszeit erwacht und sieht, dass die glitzernden, feinen Engelchen die Wunschzettel  der Kinder abholen und dem Weihnachtsmann bringen, da ist er ganz fasziniert. Allerdings erlauben die Regeln nicht, dass sich das Teufelchen Otibukh in der Wunschzentrale aufhält. Und schon gar nicht, dass er die Wunschzettel der Kinder abholen darf. Otibuk versteht das alles nicht. Warum darf er das denn alles nicht? Nur weil er ein kleiner Teufel ist?

Im Tierheim Für alle Felle ist die Vorweihnachtszeit angebrochen. Ständig besuchen neue Zweibeiner die Tiere und schauen sich gründlich nach neuen, tierischen Mitbewohnern um.  Das geht dem adligen Kater Mauswart tierisch auf die Nerven. Als Kater von Welt und ehemaliger Zirkusartist möchte er viel lieber seine Ruhe haben.

Doch auf einmal ist Katzendame Lametta weg. Zum Glück hat Kater Mauswart gute Freunde. Können Paule, das kleine Meerschweinchen und Flöckchen, die Deutsche Dogge zusammen mit dem Kater das Rätsel um die verschwundene Katzendame lösen?

Der November eignet sich wundervoll fürs Lesen. Draußen ist es früh dunkel, die Kinder kommen eher nach Hause und wir zünden heimelige Kerzen zuhause an. Wenn ich dann noch ein paar Lebkuchen auf den Tisch stelle, dann kuscheln wir uns mit einem schönen Buch auf dem Sofa ein. Dazu noch eine dampfende Tasse Tee - herrlich! Heute zeig ich euch mal unsere November-Kinderbuch-Lieblinge im Schnelldurchlauf!

Zwei von den vorgestellten Büchern könnt ihr aktuell hier im Blog gewinnen. Lasst euch das nicht entgehen!

Collin und sein bester Freund Jo-Jo sind oberer Durchschnitt. Durchschnittlich beliebt, durschnittlich cool und durchschnittlich lustig. Auf die Dauer wird Collin das aber zu wenig, denn ausgerechnet das Mädchen, das er gerne beeindrucken würde, findet einen anderen Typen viel besser.  Das kann und will Collin nicht akzeptieren. Zusammen mit Jo-Jo denkt er sich einen Plan aus, wie er seinen Schwarm  von sich überzeugen kann.  Zufällig belauscht er eines Tages ein Gespräch von ein paar Mädchen und da kommt er auf die Knaller-Idee: die Lösung heißt YouTube!

[Rezension / unbezahlt] Habt ihr schon angefangen für die Advents- und Weihnachtszeit zu backen? Oder backt ihr St. Martins Gänse? Das heutige Buch heißt "Was uns schmeckt und was dahinter steckt". Und wer es liest, der bekommt einen sagenhaften neuen Einblick in die Welt des Backens. Wenn du also schon immer mal wissen wolltest, wie Hefe funktioniert, was der Unterschied zwischen Backpulver und Natron ist, was Gluten eigentlich sind, wie man Sauerteig macht und ob man Eier in die Gefriertruhe stecken kann - DANN bist du hier genau richtig. Denn dieses Buch verrät dir all das und noch viel mehr.

Und dazu gibts noch ein paar Extras: die Autorin Nikola Schwarzer (die übrigens aus Freiburg kommt) hat das Buch mit vielen Experimenten gespickt, die so interessant und einfach sind, dass man sie auch mit Kindern durchführen kann.

Eines der (meiner Meinung nach) schönsten Kinderbücher des Jahres schenkt uns 2018 die Autorin Anca Sturm. Und es ist nicht nur ein wirklich wunderschönes Buch mit einer fesselnden und spannenden Geschichte - zeitgleich ist es ihr Debüt als Roman-Autorin. Nun hab ich schon einige Rezensionen gelesen, in dem "Der Welten-Express" mit Harry Potter verglichen wird. Und ich denke, wenn man direkt beim ersten Buch so gute Besprechungen bekommt, dann hat man schon einiges richtig gemacht.

Wir haben den "Welten-Express" als Hörbuch genießen dürfen und es gibt nur eine wirklich wichtige Frage, die übrig blieb: Wann kommt der zweite Teil?

%d Bloggern gefällt das: