• ab 10 Jahren,  Leselieblinge

    Magic Maila – Zauberhafter Serienauftakt für eine kleine Hexe

    Magic Maila heißt die neue Buchreihe von Marliese Arold, in der es um die 13-jährige Hexe Maila geht. Wir durften an der zugehörigen Leserunde bei Lovelybooks teilnehmen. Ich muss sagen: wir sind vollauf begeistert von dieser magischen Geschichte rund um die kleine Hexe, die in die Menschenwelt reisen muss und dort nicht nur Chaos produziert, sondern auch ein paar ziemlich mysteriöse Rätsel lösen muss. Aber Vorsicht: Es ist der erste Teil einer Serie und ich glaube, man kann ziemlich leicht Maila süchtig werden ;-). (mehr …)

  • ab 10 Jahren,  ab 12 Jahren,  ab 8 Jahren,  Bücher,  Leselieblinge,  Roman

    Neue Bücher fürs Osternest – endlich mal Zeit zum Lesen!

    Seid ihr noch auf der Suche nach Lesefutter? Braucht ihr noch eine Idee für ein kleines Ostergeschenk für eure Verwandtschaft? Dann hab ich hier sechs ganz aktuelle Ideen für neue Bücher! Darunter sind zwei Romane, eine Fantasy-Saga, ein Jugendbuch, eine Minecraft FanFiction und ein Kinderbuch. Ich bin gespannt, ob für euch etwas dabei ist! Lasst mir gerne eure Kommentare dazu hier! (mehr …)

  • Der kleine Weihnachsteufel und der verflixte Wunschzettel
    ab 6 Jahren,  Leselieblinge

    Adventskalender-Buch: Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel

    Dieses Jahr habe ich ein ganz besonderes Adventsbuch für die Kinder und uns Erwachsene parat. Wir werden dieses Jahr die Geschichte von Otibuk lesen. Otibuk ist ein kleiner Teufel. Als solcher wacht er normalerweise zu Halloween auf und erschreckt die Kinder. Als er aber eines Tages zur Weihnachtszeit erwacht und sieht, dass die glitzernden, feinen Engelchen die Wunschzettel  der Kinder abholen und dem Weihnachtsmann bringen, da ist er ganz fasziniert. Allerdings erlauben die Regeln nicht, dass sich das Teufelchen Otibukh in der Wunschzentrale aufhält. Und schon gar nicht, dass er die Wunschzettel der Kinder abholen darf. Otibuk versteht das alles nicht. Warum darf er das denn alles nicht? Nur weil…

  • Familienfrieden - Was brauchst Du - Giraffensprache - GFK
    ab 5 Jahren,  Leselieblinge

    Giraffensprache und Wolfsgeheule – Gewaltfreie Kommunikation für Familien

    Gewaltfreie Kommunikation und Giraffensprache - hast du von diesen Stichworten schon einmal gehört? Gewaltfreie Kommunikation (oder auch GfK) meint, dass man ehrlich und offen miteinander kommuniziert und hinterfragt, was das Gegenüber gerade braucht. Wir werden dabei aufgefordert uns ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle und einfühlsame Aufmerksamkeit zu schenken. Diese Form der Kommunikation kann man überall anwenden. Einen ganz besonderen Raum nimmt sie jedoch in der Familie und in der Kindererziehung ein. Denn Kinder reagieren nun mal besonders schnell darauf, ob sie sich in ihren Bedürfnissen gehört und gesehen fühlen. So lassen sich viele Situationen ganz verständnisvoll und für beide Parteien zufriedenstellend lösen.  Es geht dabei…

  • Julius Zebra Buchvorstellung
    ab 8 Jahren,  Leselieblinge

    Julius Zebra – Raufen mit den Römern

    Das Schuljahr zählt gerade mal zwei Wochen, da bereiten wir schon die erste Buchpräsentation vor. Dieses mal stellt mein kleiner 4. Klässler ein Comic-Buch vor, dass bei uns schon eine Weile im Regal stand und nun über die Sommerferien zum absoluten Liebling wurde.  "Julius Zebra - Raufen mit Römern".  Dieses Buch ist der erste Band einer ganzen Reihe. Das Zebra Julius bekommt es nach und nach mit allen möglichen Kulturen zu tun. Darunter zum Beispiel die Briten, die Griechen und die Ägypter. Am im ersten Teil geht es nun erstmal um die Römer. Und die entführen Julius  nach Rom - direkt ins Kolloseum! (mehr …)

  • Elternsachen,  Leselieblinge,  Ratgeber

    Rezension: „Pubertät in Sicht“ – Wertvoller Ratgeber für Eltern für die die Vorpubertät!

    [Werbung / Unbezahlt] Wenn ihr Kinder im Alter zwischen 9 und 12 Jahre zuhause habt, dann sind euch vielleicht auch schon so ein paar Seltsamigkeiten aufgefallen. Zum Beispiel, dass sie auf einmal anfangen zu wachsen wie die Irren, während sie uns nebenher den Kühlschrank, den Vorratsschrank und die Süßkram-Schublade leer (fr)essen. Oder, dass sie auf einmal überhaupt gar nicht mehr wissen, wie die Uhr funktioniert oder wie man seinen Schulranzen organisiert. Andererseits haben die lieben Kleinen auf einmal auch echt seltsame Launen. Da sind sie einmal liebe kleine Schmusetiger und in der nächsten Sekunde werden sie zu brüllenden Löwen, die Türen zuschlagen und denen man nichts recht machen kann. Und…

  • Plötzlich unsichtbar
    ab 10 Jahren,  Leselieblinge,  Schule

    „Plötzlich unsichtbar“ von Liz Kessler | Lesekiste und Buchpräsentation

    Die schönsten Projekte, die es im Deutschunterricht der Kinder gibt, sind die Lesekisten. Das finde zu mindestens ich, wenn ich zurück denke an die faden Lektüren, die wir im Deutschunterricht lesen mussten. Und was hat man dann damit gemacht? Stundenlang darauf herumgekaut, bis sich auch das letzte Fitzelchen Lust zum Lesen verdünnisiert hatte! Spannender und auch viel schöner  zum Vorbereiten sind da die Lesekisten und Bücherpräsentationen, die die Kinder schon seit der Grundschule jedes Jahr einmal vorbereiten dürfen. Heute zeig ich euch mal die aktuelle Kiste meiner Tochter. Sie hat sich "Plötzlich unsichtbar" von Liz Kessler als Lesefutter herausgesucht und damit eine echt coole Kiste gebaut. (mehr …)

  • Magellan Verlag Frühjahrsprogramm
    ab 10 Jahren,  ab 12 Jahren,  ab 7 Jahren,  ab 8 Jahren,  Leselieblinge

    magellan Verlag – Frühjahrsvorschau 2019: jede Menge Lieblingsbücher

    [Werbung / unbezahlt ] Gestern bin ich über die Frühjahrsvorschau aus dem magellan Verlag gestolpert. Und ich kann nur sagen: da ist ganz schön viel Schönes dabei. Und weil ich so begeistert bin und mich gar nicht recht entscheiden kann, was ich am liebsten und zuerst lesen möchte, stell ich euch jetzt mal meine Favoriten vor. Vielleicht helft ihr mir dabei, mich für ein erstes Exemplar zu entscheiden.  Ich kann jetzt schon sagen: die Auswahl fällt mal wieder unglaublich schwer. Wie soll man sich denn bitte zwischen diesen wunderschönen Büchern entscheiden? (mehr …)

  • Weihnachten mit Werwolf_ ...und 2 Lamas.
    Leselieblinge,  Roman

    Charmant und witzig: Weihnachten mit Werwolf: …und 2 Lamas!

    Mary Gaspard, genannt Molly, erbt 120 Schafe und zieht aufs Land und sich als Vollzeit-Schäferin niederzulassen. Während sie versucht sich als Frau in die Männerdomäne "Schafzüchter" einzufinden und gleichzeitig auch den Landwirtinnen-Club des Dörfchens für sich einnimmt, geschehen seltsame Dinge auf den Weiden rund um Little Hamperton. Es scheint, als ob dort ein riesiger Hund sein Unwesen treibt. Mit der Zeit wird klar: es muss sich wohl um einen Werwolf handeln. Molly fackelt nicht lange und fragt ihr Tante um Rat. Die weiß genau wie man magische Wesen in Schach halten kann und so bringt Molly zwei Hüte-Lamas mit nach Little Hamperton.  Ihr smarter und liebenswerter Nachbar Lennard ist der…