Category

ab 8 Jahren

Category

Es ist Oktober. Draußen wird es langsam herbstlich und wir verbringen mit gutem Gewissen einen verregneten Sonntag auf der Couch. Also kuscheln wir uns in unsere warme Decke und lesen unsere neuen Lieblingsbücher.

Im Kinderbuch-Regal gehen wir diesen Monat auf eine Weltraumreise mit Kalle Komet. Wir erleben, wie Polly Schlottermotz ihr zweites Abenteuer besteht. Außerdem sind wir gespannt auf einen kleinen Drachen, den sich Jeremias im geheimen Zauberladen gekauft hat. Und wir machen uns zusammen mit dem Silberdrachen Lung in "Der Drachenreiter" auf die Reise zum "Saum des Himmels". Bis dahin ist es allerdings ein weiter Weg und Lung und seine Freunde geraten nicht nur einmal in große Gefahr!

Der September hat uns wieder viele schöne neue Kinderbücher mitgebracht. Über Vorablesen kamen wir in den Genuss, eine neue Kinderbuch-Reihe ausprobieren zu dürfen. So zog der erste Teil von "Die drei Magier" bei uns ein.

Bei Lovelybooks gibt es eine großartige Leserunde zum neuen Teil der Liliane Susewind Reihe. "Giraffen übersieht man nicht" entzückt uns schon alleine wegen des wunderschönes Covers.

Und zu guter letzt kam der zweiten Teil von Pip Bartlett in die Läden. Auf "Einhorn zähmen leicht gemacht" freut sich meine Tochter nun schon seit sie den ersten Teil der Reihe "Die brandgefährlichen Fussels" verschlungen hat.

Neue Kinderbücher im September

Freut euch heute also mit mir - ich stelle euch unsere brandneuen Kinderbücher für diesen Monat vor und bin schon sehr gespannt, ob für euch das passende dabei ist.

Und los gehts!

Im August gab es vier neue Bücher und eine schönes neues Hörbuch bei uns. Mit dabei ist ein Lesepirat für Leseanfänger, zwei Kinderbücher für Leser ab 8 Jahren, ein Jugendbuch und ein wunderschönes Hörbuch, empfohlen ab 5 Jahren.

Potzblitz!!! Polly Schlottermotz ist ein kleiner Vampir. Das erfährt sie, mehr durch Zufall, als ihr ein langer, auffälliger Eckzahn wächst. Weil jeder Vampir eine Prüfung ablegen muss, damit er gefahrlos auf seine Mit-Menschenwelt losgelassen werden kann, muss Polly ihr Zuhause verlassen und zu Tante Winnie ziehen. Die ist auch ein Vampir und soll Polly auf die Prüfung vor dem Siebenschläferrat vorbereiten. Polly verlässt also ihre geliebte Freundin Leni, die beiden Ponys Gulasch und Suppe und fährt voller Heimweh zu ihrer Tante nach Hamburg.

Kleiner Video-Trailer gefällig? Hier ist das Video aus dem Thienemann-Esslinger Youtube Kanal.

Heute hol ich für euch einen Artikel von letztem Jahr aus dem Archiv. Wir haben grade einen neuen Band Liliane Susewind angefangen zu lesen und ich denke, dass rechtfertigt es allemal, sich nochmal mit der Serie zu beschäftigen.

Liliane Susewind - Ihre Freunde
Lillis Freunde

Liliane Susewind ist das Mädchen, dass durch sein Lachen Blumen zum Blühen bringt und mit Tieren sprechen kann. Liliane ist außerdem das Mädchen, weswegen mein Töchterchen ab und zu selbst zum Buch greift und durch die sie Freude am Lesen entdeckt hat.

Lillis Abenteuer gibt es in zwei Varianten. Einmal die Abenteuer für Kinder ab acht Jahren und zum zweiten gibt es noch gar nicht so lange eine neue Reihe, die für Kinder ab sechs Jahren gedacht ist. Die beiden Varianten unterscheiden sich hinsichtlich der Buchlänge. Vor allem aber sind die Bücher für die jüngeren Kinder ganz wunderbar illustriert.

Pip ist neun Jahre alt und kann mit magischen Tieren sprechen. Leider gelingt ihr das nicht so gut bei ihren Eltern, Lehrern und anderen Erwachsenen. Als sie aus Versehen ein riesiges Chaos mit ein paar eingebildeten Einhörnern beim Schulprojekt anrichtet, schicken sie ihre Eltern über die Sommerferien aufs Land zu ihrer Tante Emma. Die hat eine Tierarztpraxis für magische Tiere.

Pip ist begeistert und plaudert den ganzen Tag mit den verrückten Wesen. Alles ist perfekt, bis ihr der erste Fussel vor die Füße rollt und direkt den Einhorn-Stall in Brand setzt. Ein magisches Abenteuer beginnt für Pip und ihren neuen Freund Thomas....

Es ist mal wieder Mittwoch und ich hab einen neuen Leseliebling für euch. Kleine Pferdefans  ab 8 Jahren kommen mit dieser Kinderbuchserie voll auf ihre Kosten. Schreibt mir doch mal, ob ihr nur Kinderbücher kennenlernen möchtet oder ob es auch ab und zu ein Buch Erwachsene sein darf? Ich denke, an den Leselieblings-Mittwoch könnte ich mich gewöhnen :-).

Ponyhof Apfelblüte

Unser heutiger Leseliebling ist die Reihe "Ponyhof Apfelblüte. Inzwischen gibt es neun Bände der erfolgreichen Geschichte rund um Mädchen, Ponys und Pferdeabenteuer. Zusammenfassung von der Verlagswebseite zum ersten Band Auf dem Ponyhof Apfelblüte werden Träume wahr. Jedes Mädchen findet sein Lieblingspony, kann mit ihm schmusen, es striegeln und natürlich auf ihm reiten! Lenas größter Wunsch geht in Erfüllung: Auf dem Ponyhof Apfelblüte kann sie endlich reiten lernen! In das gutmütige Pony Samson hat sie sich sofort verliebt und auch ihre erste Reitstunde macht riesigen Spaß. Nur warum Julia so gemein zu ihr ist, versteht Lena nicht. Dabei wäre es doch so schön, eine neue Freundin zu haben!
Ponyhof Apfelblüte
Jedes Buch gibts als Print, als eBook und als CD
Freundschaften, süße Ponys und spannende Wettkämpfe – der Alltag auf dem Reiterhof wird einfach nie langweilig. Die neue Kinderbuchreihe mit liebevollen Illustrationen vermittelt nebenbei Wissenswertes über Ponys und ist besonders für Mädchen ab 8 Jahren geeignet.
Heute hab ich einen tollen Buchtipp für euch. Die Tochter ist ganz hingerissen von „Der Muffin Club“ von Katja Alves. Es passiert nicht so häufig, dass neue Bücher mit einem "Ooooh, das ist ja soooo toll!" begrüßt werden. Aber bei dieser Kinderbuchserie hopst die Tochter jedesmal vor Glück, wenn sie ein neues bekommt und deshalb ist "Der Muffin-Club" mein heutiger Leseliebling.

Der Muffin-Club - Serie in 9 Bänden

Die Serie für Mädchen ab 8 Jahren umfasst bisher neun Bände und besticht nicht nur durch die abwechslungsreichen und flott geschriebenen Geschichten rund um die 4er Mädchen-Bande, sondern auch  durch das reich bebilderte und illustrierte Innenleben des Buches. Auch kleine Lesemuffel haben ihre Freude an den vielen Bildchen, kleinen Comics und untermalenden Illustrationen, die auf fast jeder Seite der Bücher zu finden sind.
%d Bloggern gefällt das: