Category

ab 10 Jahren

Category

Der November eignet sich wundervoll fürs Lesen. Draußen ist es früh dunkel, die Kinder kommen eher nach Hause und wir zünden heimelige Kerzen zuhause an. Wenn ich dann noch ein paar Lebkuchen auf den Tisch stelle, dann kuscheln wir uns mit einem schönen Buch auf dem Sofa ein. Dazu noch eine dampfende Tasse Tee - herrlich! Heute zeig ich euch mal unsere November-Kinderbuch-Lieblinge im Schnelldurchlauf!

Zwei von den vorgestellten Büchern könnt ihr aktuell hier im Blog gewinnen. Lasst euch das nicht entgehen!

Collin und sein bester Freund Jo-Jo sind oberer Durchschnitt. Durchschnittlich beliebt, durschnittlich cool und durchschnittlich lustig. Auf die Dauer wird Collin das aber zu wenig, denn ausgerechnet das Mädchen, das er gerne beeindrucken würde, findet einen anderen Typen viel besser.  Das kann und will Collin nicht akzeptieren. Zusammen mit Jo-Jo denkt er sich einen Plan aus, wie er seinen Schwarm  von sich überzeugen kann.  Zufällig belauscht er eines Tages ein Gespräch von ein paar Mädchen und da kommt er auf die Knaller-Idee: die Lösung heißt YouTube!

Eines der (meiner Meinung nach) schönsten Kinderbücher des Jahres schenkt uns 2018 die Autorin Anca Sturm. Und es ist nicht nur ein wirklich wunderschönes Buch mit einer fesselnden und spannenden Geschichte - zeitgleich ist es ihr Debüt als Roman-Autorin. Nun hab ich schon einige Rezensionen gelesen, in dem "Der Welten-Express" mit Harry Potter verglichen wird. Und ich denke, wenn man direkt beim ersten Buch so gute Besprechungen bekommt, dann hat man schon einiges richtig gemacht.

Wir haben den "Welten-Express" als Hörbuch genießen dürfen und es gibt nur eine wirklich wichtige Frage, die übrig blieb: Wann kommt der zweite Teil?

Emily erwacht eines Tages und stellt fest, dass sie tot ist. Zuerst hält das Mädchen das Ganze für einen gelungenen Scherz ihrer besten Freundin, die einen etwas eigenartigen Humor hat. Als sie jedoch mit Superkräften aus dem Sarg entkommt und direkt ein lebendiges Skelett über den Haufen rennt, wird ihr jedoch klar, dass sie wirklich nicht mehr am Leben ist. Und viel schlimmer ist noch, dass sie offensichtlich ermordet wurde. Während Emily auf dem Friedhof in der Gemeinschaft ankommt, versucht sie heraus zu finden, was wirklich passiert ist. Schnell erfährt sie, wer ihr wahrer Mörder ist. Doch als sie versucht mehr zu erfahren und Rache üben will, muss Emily erkennen, dass ihr ein unfassbar mächtiger Gegner gegenübersteht!

Heute habe ich nun also die große Ehre, euch dass zweite Türchen im Kinderbuchadvent zu präsentieren. Der Kinderbuchadvent ist eine Aktion, die von Anna von Kinderbuch-Detektive initiiert wurde. Bei ihr findet ihr auch nochmal die komplette Auflistung aller teilnehmenden Kinderbuchblogger. In Türchen Nummer 2 versteckt sich "Weihnachten zum Selbermachen" aus dem dtv-Junior Verlag.

Weihnachten zum Selbermachen

Mit dem Buch "Weihnachten zum Selbermachen" ist ein tolles Mitmachtagebuch gelungen, dass die Vorfreude auf Weihnachten noch größer werden lässt, als sie sowieso schon ist. Für Kinder (vornehmlich Mädchen) von 7 bis 10 Jahren bietet sich ein wahrer Schatz an kreativen Ideen, die jeden Tag zu einem ganz besonderen Adventserlebnis werden lassen.

Silke Schmidt und der dtv-Junior Verlag versprechen "100% Anti-Langweile" und Langweile kommt bei dieser Fülle an Kritzelseiten, Bastelideen, Partyvorbereitung und anderer kurzweiliger Vorweihnachts-Tipps sicher nicht auf.

Es ist Oktober. Draußen wird es langsam herbstlich und wir verbringen mit gutem Gewissen einen verregneten Sonntag auf der Couch. Also kuscheln wir uns in unsere warme Decke und lesen unsere neuen Lieblingsbücher.

Im Kinderbuch-Regal gehen wir diesen Monat auf eine Weltraumreise mit Kalle Komet. Wir erleben, wie Polly Schlottermotz ihr zweites Abenteuer besteht. Außerdem sind wir gespannt auf einen kleinen Drachen, den sich Jeremias im geheimen Zauberladen gekauft hat. Und wir machen uns zusammen mit dem Silberdrachen Lung in "Der Drachenreiter" auf die Reise zum "Saum des Himmels". Bis dahin ist es allerdings ein weiter Weg und Lung und seine Freunde geraten nicht nur einmal in große Gefahr!

Heute erlebt ihr mein allererstes Youtube-Video :-). Auslöser sind die wunderbaren Kinder-Buchboxen von Librileo.

Buchboxen sind Abonnements für schöne Bücher. Sie kommen in hübschen Paketen und beinhalten feine Leseüberraschungen für  kleine und große Lesemäuse. Für Erwachsene gibts davon sehr viele - je nachdem welches Genre man bevorzugt - und für Kinder gibts das natürlich auch. 

Zum Beispiel die Buchbox von Librileo. Und genau so eine hab ich den Kindern und mir letzte Woche bestellt. Weil ich es ein bisschen langweilig fand, euch das Unboxing (Neudeutsch für "Auspacken". Man lernt ja nie aus!) nur mit Bildern und Text zu gestalten, hab ich extra für die Librileo Buchbox mein allererstes Video gedreht. Und ich bin sooo gespannt was ihr sagt: Zur Buchbox und zum Video!

%d Bloggern gefällt das: