Als ich Kind war...

Ich erinnere mich, wie mir als Kind vorgelesen wurde. Jeden Abend bekam ich vor dem Schlafen eine Geschichte vorgelesen. Wir hatten dicke, große Märchenbücher aus denen ich mir jeweils eine Geschichte aussuchen durfte. Oft mussten meine Eltern die gleiche Geschichte lesen, was meinen Vater irgendwann auf die Idee brachte, dass was er vorlas aufzunehmen. Das mit dem Aufnehmen klappte ganz gut, aber anhören wollte ich es danach nicht. Ich fand es langeweilig, die Geschichte einfach so von der Kassette anzuhören. Also lasen meine Eltern wieder selbst vor. Immer und immer wieder: von den Wichteln im Eichhörnchenwald und dem kleinen Eichhörnchen, dass sich verlaufen hatte und über den Winter von den Wichteln wieder gesund gepflegt wurde. Als ich dann lesen konnte, las ich die Geschichten dann selbst. Oft die Gleichen mehrmals hintereinander bis ich sie fast auswendig kannte. Bei Kati, von Kuchen, Kind und Kegel, gibt es eine Blogparade, die sich mit dem Thema Vorlesen beschäftigt. Und weil mir das Thema Lesen und Vorlesen sehr am Herzen liegt, freue ich mich, dass ich daran teilnehmen darf.

Lesen mit meinen Kindern

Heute lesen wir mit den Kindern zusammen. Schon als sie noch ganz klein waren saßen wir abends zusammen im Bett. Zuerst las ich nur für das Töchterchen. Später saßen wir zu dritt im Bett. Egal ob Fühlbuch, Bilderbuch, Puzzlebuch oder Pixi: zum Gute-Nacht Lesen hatten wir immer eine riesige Auswahl. Da das Töchterchen eine kleine Frühaufsteherin ist, saßen wir oft auch Frühmorgens, so gegen halb sechs, auf dem Sofa und schauten Bilderbücher an. Zum einen weil ich so müde war, dass ich auf gar keinen Fall schon irgendwas anderes mit ihr spielen konnte, zum anderen weil das so schön kuschelig und nah und seelenwärmend war. Dieses "Vorlese"-Gefühl ist auch heute noch das, was die Kinder einfordern wenn wir ein Buch in die Hand nehmen. Entweder wir kuscheln unter eine Decke auf dem Sofa oder im großen Bett zwischen Kissen und Bettdecken. Das Vorlesen ist genauso wichtig, wie das gemeinsame "Unter einer Decke stecken". Es fördert ganz klar die Harmonie in der Familie. Selbst der größte Streit wird beigelegt, wenn die Vorlesezeit ruft.

Vorlesen: auch noch schön, wenn die Kinder selbst lesen können

Heute lesen wir oft abwechselnd. Erst ich ein Stück, dann das Söhnchen zwei bis drei Sätze und wenn ich dann keine Lust mehr habe, liest das Töchterchen das nächste Kapitel. Letzteres kommt nicht so ganz freiwillig, denn das Töchterchen hat gerade ein Phase, in der sie am liebsten nur hören oder sehen möchte. Und schließlich wird nicht aus jedem Menschen eine Leseratte. Da aber im Grundschulalter viel gelesen werden sollte, damit sich Grammatik und Sprachwortschatz festigen kann, ist es wichtig dass sie selbst liest. Und inzwischen, das gibt sogar das Bruderherz zu, liest das Töchterchen wunderbar flüssig und ausdrucksstark, so dass es für mich eine Freude ist, wenn ich von ihr vorgelesen kriege. Und so ist es eigentlich völlig egal, wer wem etwas vorliest. Hauptsache es sind alle zusammen und wir haben eine schöne Lesezeit miteinander.

Und hier kommen unsere Favoriten

Vorlesefutter bis zur Vorschule

Vorlesen - Der Grüffelo
Der Grüffelo
Vorlesen: Wimmlingen
Durch die Jahreszeiten in Wimmlingen - die Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berners
Vorlesen: wie kleine Tiere
Gute-Nacht-Geschichten für kleine Tierfans - Wie kleine Tiere schlafen gehen.
Vorlesen Eule mit Beule
Die Eule mit der Beule - einfach süß!
Vorlesen Fahrzeuge
Meine ersten großen Fahrzeuge - ein Beispiel für viele tolle Bücher mit großen Fahrzeugen drin.

Vorschule und Grundschule

Vorlesen Rabe Socke
Rabe Socke Vorlesebuch

Vorlesen Bilderlexikon
Bilderlexikon - zum Anschauen und Vorlesen

Vorlesen Pferde und Ponys
Für kleine Pferdfans
Drache Kokosnuss
Der kleine Drache Kokosnuss - in jedem Band wartet ein tolles Abenteuer
Vorlesen Dinorinos
Die Dinorinos - unser neuster Liebling
Vorlesen Muffelmonster
Lesenlernen mit dem Muffelmonster

Ab der zweiten Klasse

Vorlesen Susewind
Liliane Susewind - ein Leseliebling

Das verzauberte Amulett
Ganz neu in unserem Regal: Unser Kunterboot.
 
Vorlesen Ella in der Schule
In Finnland Schullektüre: Ella in der Schule
Alle Buchtipps auf dieser Seite sind Affiliate Links von Amazon. Ich hoffe, für euch war der ein oder andere Tipp dabei. Viel Spaß beim Vorlesen, selber lesen oder Vorlesen lassen. Eure Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wir sind wieder Zuhause.  Die Mietzen schleichen noch etwas argwöhnisch um und herum... Aber die Kinder freuen sich über unsere Fellnasen.
*
*
*
#katzenliebe❤️ #wirwurdenerwartet #katze #catcontent #cats #zuhauseistamschönsten
  • Warum sie da in Imst über der Straße hängen, weiss ich nicht.  Aber jedenfalls sehen diese Regenschirme wunderschön aus. Davor waren wir in der #Rosengartenschlucht in #Imst. Toll zu wandern, wenn man keine Höhenangst hat 😊. *
*
*
#österreich #wandern #hiking #tirol #berge #regenschirm #straßendeko #bunt #farbig #sommer
  • Dieser, etwa 3 Zentimeter große Geselle ist mir heute im Wald begegnet. Weiß jemand von euch ob es eine #Heuschrecke oder eine #Grille ist? *
*
*
#wandern #wald #hiking #tiere #insekten #tierphotographie #werweißwasdasist #tierwelt #österreich
  • Die "Woodwalkers" ist mal wieder ein Zufallsfund gewesen, als wir neulich einen Regentag überbrücken und füllen mussten. Soweit ich gesehen habe, ist es eine sehr umfangreiche Serie und ich hab viel vorgelesen. Fünf Teile gibt's bisher und es würde mich freuen, wenn's so spannend bleibt. Mal sehen, wie weit wir mit den Gestaltwandlern gehen werden... *
*
*

#woodwalker #jugendbuch #kinderbuch #katjabrandis #verwandlung #berglöwe #luchs #gestaltwandler #vorlesen #lesenmachtspaß #lesenmitkindern #bookaholic #kidstagram #bookstagram #buchblogger
  • Auf unserem Hausberg gibt es kleine Haflinger-Ponys, die auf den Weiden mitten im Wanderweg grasen. Und die Tochter würde am liebsten nur die Ponys lieb haben und gar nicht weiter wandern... Aber sie sind auch wirklich herzallerliebst mit ihren langbeinigen Fohlen 🐎🐎.*
*
*
#familienurlaub #österreich #wandern #bergvenet #pferde #ponys #fohlen #pferdemädchen #pferdeglück #hiking #sommerferien2018 #bergluft #kidstagram #instakids #urlaub
  • Wir sind heute wieder gewandert . Ziel ist dieser Waldweiher, der hier sehr idyllisch aussieht. In Wahrheit ist das Wasser  kalt, schlammig und stinkt. Aber Floßfahren ist ganz okay... hoffentlich kommen sie zurück 😉 *
*
*
#wandern #hiking #natur #mutigekinder #wasser #urlaub #kalteswasser #wanderurlaub #lebenmitkindern #draußensitzen #entdecken #österreich #tirol
  • [Werbung wg. Ortsnennung / unbezahlt] Heute waren wir mit lieben Freunden wandern, die zufällig in der Nähe von unserem Feriendomizil Urlaub machen. Es war total schön in Serfaus @serfausfissladis 😊 . Die Kinder sind ganz begeistert von den vielen Spielplätzen und Kinder-Abenteuerwanderungen ! Abends gab's sehr leckeres Essen 😋😋 und danach wieder zurück auf unsere Burg. Vielleicht kommen wir ein anderes mal für länger nach Serfaus. Es gibt noch viel zu sehen...*
*
*
#österreich #tirol #serfausfissladis #alpenjuwel #wandernmitkind #bergglück #urlaub #sommerferien2018 #sommer #höhenluft #wandern #alpen #sonnenschein #kidstagram #instakids
  • Mühsam ernährt sich .... der Heidelbeer-Liebhaber 😁 was tut man nicht alles für ein paar Beerchen...*
*
*
#Heidelbeeren #urlaub #tirol #lecker #beeren #lieblingsessen #denganzenwaldvollerbeeren

Instagram