Dieses Jahr habe ich ein ganz besonderes Adventsbuch für die Kinder und uns Erwachsene parat. Wir werden dieses Jahr die Geschichte von Otibuk lesen. Otibuk ist ein kleiner Teufel. Als solcher wacht er normalerweise zu Halloween auf und erschreckt die Kinder. Als er aber eines Tages zur Weihnachtszeit erwacht und sieht, dass die glitzernden, feinen Engelchen die Wunschzettel  der Kinder abholen und dem Weihnachtsmann bringen, da ist er ganz fasziniert. Allerdings erlauben die Regeln nicht, dass sich das Teufelchen Otibukh in der Wunschzentrale aufhält. Und schon gar nicht, dass er die Wunschzettel der Kinder abholen darf. Otibuk versteht das alles nicht. Warum darf er das denn alles nicht? Nur weil er ein kleiner Teufel ist?

Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel    Der kleien Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel

Eines Tages erwacht der kleine Teufel Otibuk zu einer ungewöhnlichen Zeit. Normalerweise werden er und die anderen Teufel nur an Halloween wach. Aber dieses Jahr ist es anders. Otibuk erwacht, weil vor dem Turm, in dem er wohnt, zwei kleine Engel herumsurfen. Otibuk folgt den beiden Glitzerwesen. Bis zur geheimen Wunschzentrale!

Der Weihnachtsmann höchstpersönlich lässt Otibuk aus der Wunschzentrale entfernen. Unsanft wird der kleine Teufel nach draußen befördert. Doch Otibuk gibt nicht auf. Er findet den geheimen Aufzug, mit dem die Engel aufs Festland zu den Menschen reisen um dort die Wunschzettel der Kinder abholen. Natürlich pfeift er auf die Regeln und reist den Engeln hinterher.

Auf dem Festland angekommen nimmt das Chaos seinen Lauf. Otibuk trifft ausgerechnet bei den Kindern Jannike und Phillip ein, als die beiden so richtig ordentlich Streit miteinander haben. Jannike wünscht sich ihren Bruder fort, weil er so nervt und Otibuk sammelt den Wunschzettel ein. Nichts leichter als das, denkt sich der kleine Teufel. Doch ausgerechnet dieser Wunsch ist einer, der nie, nie, niemals erfüllt werden darf. 

Jannike will ihren Bruder natürlich zurück haben. Das ist aber gar nicht so einfach, weil auf einmal der Fahrstuhl zum Leuchtturm der Halloween-Teufel kaputt ist. Dann kracht auch noch das Superflugboot vom Weihnachtsmann in dessen Leuchtturm.  Der Weihnachtsmann ist superwütend, die ganze Geschichte fliegt auf und am Schluß muss dann der Osterhase helfen. Der hat nämlich alles von seinem Leuchtturm aus beobachtet.

Turbulent, witzig und total chaotisch: Der kleine Teufel Otibuk mischt die Weihnachtszeit auf.

Die Geschichte klingt nicht nur total turbulent, es macht auch einen riesigen Spaß sie zu lesen. Für diese Rezension hab ich das Buch natürlich heimlich schon mal gelesen, ohne es meinen Kindern zu zeigen. Und ich freue mich schon diebisch auf die Adventszeit, wenn ich es den Kindern dann endlich vorlesen darf.Der kleine Weihnachtsteufel - Otibuk

Bei Otibuk ist keine Spur von braven Kindern, niedlichen Engeln und dem gütigen Weihnachtsmann. Und am allerlustigsten fand ich noch, dass der Osterhase auch noch seine Rolle spielt. Alle Wesen haben ihre kleinen und großen Macken, alle haben ihre guten und schlechten Seiten.

Selbst der große Oberteufel hat einen weichen Kern und am Schluß endet die Geschichte natürlich gut und harmonisch und alle sind glücklich.

Verlosung - Gewinne ein Exemplar von Otibuk!

Zusammen mit dem dtv-Verlag verlose ich ein Exemplar von "Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel".  Vielen Dank nochmal für das Rezensionsexemplar und das Verlosungsexemplar.

Um an der Verlosung teilzunehmen schreibt ihr mir einfach einen netten Kommentar, dann landet ihr automatisch in der Lostrommel. 

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel startet am 22.11.2018  und endet am 25.11.2018 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost.  Die Gewinner werden per persönlicher Nachricht informiert. Mit seiner Teilnahme willigt der Teilnehmer ein, dass seine übermittelten Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert werden. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht. Persönliche Daten werden nicht für kommerzielle Zwecke gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Buchige Fakten

Titel: Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel

Autor: Anna Lott

Verlag: dtv Junior

Empfohlenes Alter:  6 - 9 Jahre

ISBN-13: 978-3423762311

Fazit & Bewertung

Ich freu mich schon wahnsinnig auf den ersten Dezember, wenn ich mit meinen Kindern endlich das erste Kapitel lesen darf. 24 lustige und unterhaltsame Kapitel warten bis Weihnachten darauf, von den fleißigen Lesern entdeckt zu werden. Mit dem kleinen Teufel Otibuk ist Autorin Anna Lott ein sagenhafter kleiner Weihnachtsheld gelungen, den man einfach nur gern haben muss. Wunderschön ist die Vermischung zwischen Teufeln, Engeln und Menschen und man merkt: so verschieden sind die einzelnen Wesen gar nicht voneinander. Und das Regeln einfach mal neu gemacht gehören und auch manch alte Regel auch gerne mal in den Müll gehört - das erfährt man als Leser hier auch noch. 

Ich vergebe also schon mal fünf Lesekatzen und ich glaube, meine Kinder werden genauso begeistert von diesem Weihnachtsabenteuer sein wie ich es bin.

Bis zum nächsten Mal, Eure Carola

 

PS: Dran bleiben lohnt sich!

Im Dezember könnt ihr wieder ganz viel Abstauben. Wie im letzten Jahr werden wieder ganz viele Kinderbuch-Bloggerinnen zusammen einen Adventskalender gestalten. Wir stellen euch jeden Tag ein wundervolles Kinderbuch vor - darunter sind  Weihnachtsbücher, aber auch Bücher, die man das ganze Jahr über lesen kann. In den nächsten Tagen lest ihr hier, wer alles teilnimmt, wer die Initiatorin ist und wie ihr teilnehmen könnt. Wann genau, erfahrt ihr am einfachsten über Instagram, Facebook oder wenn ihr meinen Blog abonniert.Also bleibt dran, dann bekommt ihr nicht nur neue Tipps fürs Buchregal, sondern vielleicht auch bald Buchpost nach Hause. Und ihr wisst ja: Buchpost ist die schönste Post!

Author

19 Comments

  1. Wir haben zwar eigentlich schon genug Weihnachtsbücher, aber hier versuchen wir trotzdem mal unser Glück. Das klingt witzig und mein Sohn kann immer neuen Lesestoff gebrauchen.

  2. So ein schönes Kinderbuch, danke für die schöne Vorstellung. Meinem kleinen würde es sicher richtig gut gefallen, wir würden uns sehr freuen.
    Alles Liebe

  3. Da hüpfen wir doch gerne in den Lostopf, das klingt nach einem sehr schönen Buch zur Weihnachtszeit, das mal ein bisschen anders ist. Liebe Grüße!

  4. Oh, das klingt ja bezaubernd! Ich freu mich schon auf die Adventszeit. Dieses Jahr möchte ich sie in vollen Zügen auskosten. Die Kids werden so schnell groß und irgendwann haben sie keine Lust mehr auf all die schönen Sachen. Also wird gebacken, gebastelt, gesungen, Weihnachtsfilme geschaut und noch mehr vorgelesen als sonst schon. Deshalb versuche ich sehr gern hier mein Glück, lächel.
    Liebe Grüße,
    Katja

  5. Das klingt nach einem lustigem Buch, daran hätten wir sicher Freude!
    Liebe Grüße!

  6. Danke für die Vorstellung des Buches und vor allem für die Verlosung.
    Der Inhalt und die gezeigten Illustrationen sind ja wirklich klasse. Und da wir noch auf der Suche nach einer Adventsgeschichte sind, machen wir hier gerne mit.

    Liebe Grüße

  7. Lustig und unterhaltsam? Genau richtig in unserem Kinder-Haushalt. Ich würde mich freuen, wenn es klappt… Lg Maria

  8. Stefanie Bauer Reply

    Ich find das Buch jetzt schon klasse hört sich nach ganz viel Abenteuer an. Meine Kinder freuen sich sicher über das Buch , die Mama ist schon mal begeistert .

  9. Sara Hedrich Reply

    Über das Buch würde sich mein 7 jähriger Neffe zu Weihnachten freuen!!!!!

  10. Das Buch klingt ganz besonders! Lustige Charakteren und ganz viel Spaß! Perfekt für meine Kinder im Kindergarten

  11. San Tier FB Reply

    Huhu!
    Ich gestehe – wir lesen schon seit einer Woche Weihnachtsbücher! Mit dem Kleinen habe ich heute sogar 4 Weihnachtsbücher gelesen! Ich mag diese Kuschelzeit einfach zu gerne! Für die Große wäre das Buch super! Sie mag lustige Bücher!
    Glg, Tanja
    Facebookfollower San Tier

  12. Meine Jungs würden sich auch sehr über dieses Weihnachtsbuch freuen.
    Vielleicht haben wir ja mal Glück

  13. Hört sich super an und wir würde das B uch wahnsinnig gerne für schöne Stunden in der Adventszeit gewinnen! Drücke die Daumen! Liebe Grüße Elli

  14. Das Buch hatte ich schon in der Hand und habs nochmal hingestellt, aber es ist so toll und ich glaube ich muss es doch no h haben für meine Kids… Okay und für mich auch.

    • Carola

      Hallo Anett,
      Du hast gewonnen . Ich schreib dir gleich eine Mail.
      Liebe Grüße
      Carola

  15. Hallo,
    was für ein toller Adventskalender. Weiß garnicht wer sich mehr über die gemeinsame Leserunde abends täglich freut?! Meine Tochter oder ich.
    Viele Grüße,
    Bine

  16. Liebe Carola
    das wäre ein tolles Geschenk für meinen Neffen 🙂
    Viele Grüße
    Nicole

Write A Comment

%d Bloggern gefällt das: