Zum ersten Mal wieder mit langen Hosen ins Büro und kalte Füße Abends auf der Terrasse. Die Trauben schmecken jetzt besonders gut, langsam kann man den Rotwein wieder aus dem Schrank nehmen, die Blätter färben sich bunt... Grund genug sich über den Herbstanfang zu freuen:
  1. Backen: Ich liebe es zu backen. Im Sommer nicht, da ist es zu heiß und keiner von uns hat Geburtstag. Aber wenn es nicht mehr so heiß ist, dann geht die Backsaison wieder los. Ihr glaubt ja nicht, wie viele Rezepte ich schon gesammelt hab.
  2. Fahrradfahren: kommt derzeit auf Platz 2, weil ich mir grade ein neues Fahrrad gekauft habe. Bei Hitze macht das aber keinen Spaß, außer man fährt direkt ins Schwimmbad.
  3. Wandern: ich liebe es, im Wald zu wandern. Macht bei über 30 Grad aber auch keinen Spaß und ist deshalb die ideale Aktivität im Herbst (und Frühling, aber das geht ja jetzt wieder ne Weile!).
  4. Geburtstage: Bei uns in der Familie fängt jetzt auch wieder die Geburtstagssaison an. Los geht es mit der Tochter und darauf folgt mein Mann. Und dann gehts in der Verwandtschaft weiter bis Nikolaus. Geburtstage sind toll. Siehe auch "Backen".
  5. Die Schule geht wieder los. Okay, das mag sich jetzt nicht so großartig anhören. Meine Kinder finden Schule noch toll und freuen sich auf den ersten Schultag. Das einzig doofe daran sind die Hausaufgaben. Aber irgendwas ist ja immer...
  6. Kürbisse: Kochen gehört auch zu meinen Lieblingsbeschäftigungen und der Herbst ist Kürbiszeit. Ich such gleich mal das Rezept für die Kürbissuppe heraus....
  7. Weniger Mücken: Langsam verschwinden die Stechmücken aus unserem Garten und wir können das Autan wieder einpacken.
  8. Rotwein: endlich ist es wieder Wetter für einen ordentlichen Rotwein.
  9. Die Farbwelt rund um uns herum: Nun ja, gezwungenermaßen gefällt mir das auch. Schöner ist allerdings grün. Sattgrün, hellgrün, olivgrün, dunkelgrün, hellgrün, .... aber rot, gelb, orange ist ja auch nett. Oder?
  10. Vielleicht werden unsere Tomaten jetzt ja doch endlich noch reif. Ansonsten gibt der Garten dieses Jahr nicht so viel her. Sonst würde dieser Punkt vermutlich "Erntezeit" heißen.
Es gibt natürlich auch viel, was mir am Herbst nicht gefällt. Am meisten dass der Sommer vorbei ist. Ist aber nicht so schlimm, denn der nächste Sommer kommt bestimmt!
Author

Write A Comment

%d Bloggern gefällt das: