Der November eignet sich wundervoll fürs Lesen. Draußen ist es früh dunkel, die Kinder kommen eher nach Hause und wir zünden heimelige Kerzen zuhause an. Wenn ich dann noch ein paar Lebkuchen auf den Tisch stelle, dann kuscheln wir uns mit einem schönen Buch auf dem Sofa ein. Dazu noch eine dampfende Tasse Tee - herrlich! Heute zeig ich euch mal unsere November-Kinderbuch-Lieblinge im Schnelldurchlauf!

Zwei von den vorgestellten Büchern könnt ihr aktuell hier im Blog gewinnen. Lasst euch das nicht entgehen!

Eines der (meiner Meinung nach) schönsten Kinderbücher des Jahres schenkt uns 2018 die Autorin Anca Sturm. Und es ist nicht nur ein wirklich wunderschönes Buch mit einer fesselnden und spannenden Geschichte - zeitgleich ist es ihr Debüt als Roman-Autorin. Nun hab ich schon einige Rezensionen gelesen, in dem "Der Welten-Express" mit Harry Potter verglichen wird. Und ich denke, wenn man direkt beim ersten Buch so gute Besprechungen bekommt, dann hat man schon einiges richtig gemacht.

Wir haben den "Welten-Express" als Hörbuch genießen dürfen und es gibt nur eine wirklich wichtige Frage, die übrig blieb: Wann kommt der zweite Teil?

Nächste Woche ist schon Halloween. Die Kinder überlegen, mit welchen Kostümen sie dieses Jahr von Haus zu Haus wandern und am Wochenende werden wir uns um einen Schnitz-Kürbis kümmern. Passend zum herbstlichen Gruselereignis hab ich euch heute vier Bücher zusammengestellt, die uns dieses Jahr zum Kürbisfest begleiten. Denn ein bisschen gruseln, darfs ja dann doch!

%d Bloggern gefällt das: